Mein FILMSTARTS
Genesis
Genesis
Starttermin 14. Oktober 2004 (1 Std. 20 Min.)
Mit Sotigui Kouyate
Genre Dokumentation
Produktionsländer Frankreich, Italien
Zum Trailer
User-Wertung
3,0 4 Wertungen
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Wo und wie nahm die Welt ihren Ursprung und wie entwickelt sich Leben? Das sind die zentralen Themen von Claude Nuridsanys und Marie Perennous Natur-Dokumentation „Genesis“.
Verleiher Senator Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2002
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget €9,150,000
Sprachen Französisch
Produktions-Format 35 mm
Farb-Format Farbe
Tonformat Dolby
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Genesis
Von Carsten Baumgardt
Wo und wie nahm die Welt ihren Ursprung und wie entwickelt sich Leben? Das sind die zentralen Themen von Claude Nuridsanys und Marie Perennous Natur-Dokumentation „Genesis“. In ihrem zweiten Kinofilm faszinieren die Franzosen nach dem Welterfolg „Mikrokosmos“ (1996) erneut mit grandiosen, spektakulären Naturaufnahmen, verzetteln sich aber mit der naiven Rahmenhandlung, die den Gesamteindruck trübt. „Wir, die Lebenden, überleben, weil wir anderes Leben zerstören. Leben ist kannibalistisch. Leben verschlingt Leben.“ Die Filmemacher Claude Nuridsany und Marie Perennou versteigen sich in „Genesis“ in ihren Bildern nicht in Naturromantik und dokumentieren zum Teil auch die volle Tragweite von Darwins Prinzip („Survival Of The Fittest“). Dieser angenehme Realismus in den gewaltigen Bildkompositionen, die das Duo an Originalschauplätzen in Frankreich, Island, Madagaskar, auf den Galapagos In...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Genesis Trailer DF 1:40
Genesis Trailer DF
53 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Sotigui Kouyate
Rolle: Le conteur
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top