Mein FILMSTARTS
Der Fluch
Durchschnitts-Wertung
3,1
349 Wertungen - 87 Kritiken
40% (35 Kritiken)
20% (17 Kritiken)
15% (13 Kritiken)
15% (13 Kritiken)
3% (3 Kritiken)
7% (6 Kritiken)
Deine Meinung zu Der Fluch ?

87 User-Kritiken

Julian Hamm
Julian Hamm

User folgen 1 Follower Lies die Kritik

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 12.08.11

Sehr verehrte Damen und Herren, die keine Ahnung von guten Schockern haben, dieser Film ist mit Abstand der heftigste Mysteryschocker, den ich je gesehen hab! Ich verstehe nicht, was die Filmstarts Jury sowie die ganzen restlichen User an diesem Film schlecht finden. viele Momente die einen zum Teil den Schlaf rauben Schauspieler machen ihren Job verdammt gut das Set und die Schminke des Hauptmonsters sehen verdammt echt aus. das Ende ist ein Highlight, es zeigt, dass die Filmreihe noch nicht beendet ist. - wie fast jeder Horrorfilm: Vorrausehbar! der Anfang ist zum Teil unverständlich. Alles in einem ist der Film ein gelunger Schocker der auf einem DVD Abend vielen den Schlaf rauben wird!

Bernmaster
Bernmaster

User folgen 0 Follower Lies die 7 Kritiken

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 04.01.09

Von Anfang bis zum Schluss ist der Film auf schreckende Ereignisse aufgebaut. Hat mich glatt vom Stuhl gerissen als ich ihn mir angeschaut habe. Von allen Horrorfilmen die ich bis jetzt gesehen habe, habe ich mich bei "Der Fluch" am meisten erschrocken. Ein ausgezeichneter Film.

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 5 Follower Lies die 3 781 Kritiken

2,5durchschnittlich
Veröffentlicht am 13.09.17

Na toll: da war "The Ring" ein recht erfolgreiches Remake eines populären japanischen Filmes, jetzt wird gleich der nächste Film von dort recycelt. Das Original habe ich nicht gesehen, weiß aber dass der Film dem Vorgänger bis ins Detail gleicht und ihn exakt nachstellt. Das Dumme in meinen Augen: die japanischen Filme sind nicht so ganz geradlinig aufgebaut wie man es von den normalen US Schockern gewöhnt ist, deshalb fällt "The Grudge" total fremdartig aus. Genau genommen: ich hab den Film in keinster Weise gerafft. Die völlig unchronologisch, wild durcheinander gewirbelte Geschichte erzählt immer wieder von irgendwelchen Leuten die in das unheimliche Haus gehen und dann tauchen die mysteriösen Geisterkinder auf. Immerhin, die schaurige Gruselatmosphäre funktioniert und eine ganze Handvoll harter Schockmomente sind dabei, ebenso wie Sarah Michelle Gellar als routinierte Horrorlady - trotzdem, da ich im Film keinerlei Zusammenhang, Sinn oder Logik entdecke ist er für mich grausam langweilig! Fazit: Harte Schockeffekte in schauriger Atmosphäre - trotzdem ein nicht besonders logischer und daher furchtbar langatmiger Horrortripp!

rudi123445 ..
rudi123445 ..

User folgen 0 Follower Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 24.10.15

Ich verstehe die Reaktion von der Jury nicht ^^ also entweder sind diese geschmacklos oder haben nur 2 minuten geschaut weil alles in einem ist The Grudge eines mit der besten Horror Filme die ich gesehen gehabe und kann mit garantie sagen dass es einige schlechtere Filme gibt. The Grudge hat eine berührende und fesselnde vorgeschichte und auch im Film an sich geht nie Spannung verloren was das A und O bei Horrorfilmen ist. Anders als bei anderen horrorfilmen (Wo es nur um rumfliegende Organe etc geht) gibt es hier abwechslung und einen großen Mystischen faktor welcher den Film noch etwas grusliger macht und die Athmosphäre noch etwas betont. Die Schauspieler haben echt super Arbeit geleistet und dieser Film kommt von der Verarbeitung und Produktion auch noch an Heutige FIlme und kann locker mithalten. 5 Sterne für dieses Meisterwerk! Wie gesagt verstehe ich so eine Wertung nicht nur weil es ein Remake gibt (welches noch etwas grusliger als das Orginal ist! MfG

Dailydead
Dailydead

User folgen 4 Follower Lies die 60 Kritiken

1,0schlecht
Veröffentlicht am 05.08.14

Eines der schlechtesten Filme die ich je gesehen hab. Hier ist alles so mieserabel, dass die Entscheidung zu zumindest 1 Stern wohl, wegen der annähernd gruseligen Gesamtstimmung gefallen ist. Sterne: 1 / 5

Eric Cartman
Eric Cartman

User folgen 1 Follower Lies die 67 Kritiken

2,0lau
Veröffentlicht am 17.02.13

The Grudge versucht mit einer sehr komplexen, verschachtelten Erzählstruktur die Spannung zu steigern. Leider ist man, zumindest beim ersten Mal schauen, mehr damit beschäftigt, sich in der Storie zurecht zu finden. Dadurch rücken die Gruselszenen viel zu sehr in den Hintergrund. Die Gruselszenen wirken munter zusammen geklaut, da dies zwar der erste amerikanische "Grudge-Film" ist, aber (wenn ich mich jetzt richtig erinnere) nach vier japanischen Vorgängern (oder Vorbildern) kommt. Und das merkt man dem Film an, kaum etwas wirkt wirklich überraschend. Die Szenen zu Beginn können noch voll ihre Wirkung entfalten. Spoiler: Zum einen wenn sich ein Mann nach dem Aufwachen vor den Augen seiner Frau/Freundin vom Balkon stürzt. Zum Anderen die Szene, in der die erste Pflegerin, Yoko (?) mal eben spioniert wo die Geräsche, die sie hört, denn herkommen Fazit: Für Genre-Fans absolut zu empfehlen. Sonst lohnt er sich aber nicht wirklich.

Tom L.
Tom L.

User folgen 0 Follower Lies die 2 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 10.08.12

Meiner Meinung nach ist der Film für einen Horror-DVD-Abend schon ganz ok. Die Geschichte ist halt nicht ganz die Spannendste, die ich je gesehen habe und das Ende war auch sehr enttäuschend. Jeder Horror Fan sollte den Film jedoch mal gesehen haben, da der Film nicht durch Schock-Momente punktet, sondern durch die Unwissenheit vor dem, was in dem Haus spukt,was eine sehr intensive Mystery-Stimmung erzeugt.

AmabaX
AmabaX

User folgen 4 Follower Lies die 328 Kritiken

3,5gut
Veröffentlicht am 19.03.10

The Grudge ist einer der besten Geisterfilme. Er ist gruselig und hat viele Schockmomente. Sarah Michelle Gellar spielt auch nicht schlecht. Als Horror-Fan sollte man ihn sich mal angucken.

Kino:
Anonymer User
3,5gut
Veröffentlicht am 18.09.09

Ich finde den Film sehr furchteinflösend. Die Schockmomente sind sehr gut plaziert. Ich glaube es ist einer der perfekten Filme für mit einer Freundin zu gucken. Die Schauspieler sind auch gut. einer der besseren Horror-Schocker.

Kino:
Anonymer User
0,5katastrophal
Veröffentlicht am 05.09.09

Ich habe mir ohne große Erwartungen The Grudge angesehen und war sehr enttäuscht.Vom Anfang bis zum Ende versucht dieser Film zu schocken, mit allen möglichen bereits tausendmal durchgekauten Methoden, die so vorhersehbar sind, dass es dem ohnehin schauspielerisch unterdurchschnittlichem Niveau nicht gut tut. Wer den Film gesehen hat wird auch zugeben müssen, dass es durchgehend frappierende Ähnlichkeiten mit "The Ring" gibt(z.b.die "Gruselfiguren",der Freund stirbt am Ende des Films,die Hauptdarstellerin,etc.),wobei letzterer ein sehr intelligent aufgebauter,unvergleichlich spannender Horrorschocker ist.Was Horrorfilme angeht bin ich wirklich nicht wählerisch,da kann ich mir ruhig auch ein paar sexy teenies auf Sauftour geben aber:
The Grudge hat eine dermaßen unlogische,fragen aufwerfende Story(zusätzlich zu den Abschnitten die aus anderen Horrorfilmen entnommen wurden),dass man sich wirklich fragen muss, wie der Regisseur auf diesem Fundament bereits 3 Teile drehen konnte.
Respekt...Ich hätte mich nicht getraut

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top