Mein FILMSTARTS
    Lautlos
    Durchschnitts-Wertung
    2,8
    7 Wertungen - 2 Kritiken
    0% (0 Kritik)
    50% (1 Kritik)
    50% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Lautlos ?

    2 User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 32 Follower Lies die 4 140 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 30. August 2017
    Profikiller waren in den letzten Jahren eine gerne benutzte Filmfigur und wurden von Komödie bis Thriller in Nahezu allen Genres benutzt - jetzt probieren es die Deutschen auch mal mit einem spannungsgeladenen Thriller. Viel Neues war der Thematik zwar nicht mehr abzugewinnen, aber der Film fällt doch erfreulich gut aus. Das liegt vor allem am großartigen Christian Berkel in der Rolle des unerbittlichen Ermittlers die er mit Tiefe, Herz und Charme spielt. Das totale farblose Gegenstück ist Joachim Krol: der ist zwar ohne jeden Zweifel ein toller Schauspieler, aber in der Rolle des Killers ist er bleich und langweilig sowie total uninteressant - es macht ihn zwar glaubwürdig, aber nicht besonders unterhaltend. Der restliche Film ist eine solide Krimigeschichte ohne allzu große Überraschungen, dafür mit einem recht netten und nicht völlig vorhersehbaren Ende. Ingesamt ein zufriedenstellender Film, ein Thriller auf "Tatort" Niveau mit hoher Spannung. Fazit: Leider ist Krol als Killer bleich und farblos - der restliche Film ist allerdings hochspannend und gelungen!
    Railjanu
    Railjanu

    User folgen Lies die 11 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    ich will jetzt gar nicht groß auf die andere "kritik" eingehen, wobei ich kurz zu den Dialogen sagen muss, dass sie teilweise metaphorisch zu sehen sind, aber desweiteren auch, trotz Minimalistik, realistisch sind, da sie hervorragen geschauspielert sind. Lautlos hat alles, was ein Film braucht, und ist zudem auch spannend umgesetzt. Darüber hinaus sind die Charaktere etwas komplexer gestaltet, was ich persönlich bei vielen Filmen vermisse, die die standard-klischee-polizisten oder Killer oder Opfer zeigen. Deshalb auch sehr gut die Idee, dass profiler lang sich so mit seinem Beruf identifiziert, dass er sogar am Tatort übernachtet, um sich besser in den Täter hinein zu versetzen. Insgesamt sehr guter Film mit einer Mischung aus Liebesdrama und Krimi !
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top