Mein FILMSTARTS
Couscous mit Fisch
Couscous mit Fisch
Starttermin 28. August 2008 (2 Std. 31 Min.)
Mit Habib Boufares, Hafsia Herzi, Farida Benkhetache mehr
Genre Drama
Produktionsland Frankreich
Zum Trailer
User-Wertung
2,914 Wertungen - 7 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Slimane Beiji (Habib Boufarès) arbeitete mehr als 30 Jahre auf einer Werft im Hafen des südfranzösischen Sète, bevor er entlassen wird. Sein Sohn Kader (Abdelkader Djellouli) rät ihm, sich in seiner nordafrikanischen Geburtsstadt zur Ruhe zu setzen, doch das möchte Slimane nicht. Lieber renoviert er mit seiner Abfindung ein Schiff und verwandelt es in ein Bootsrestaurant mit maghrebinischen Spezialitäten. In dieses Projekt wird über viele Konflikte hinweg bald Slimanes gesamte Familie eingespannt, von seiner Ex-Frau – einer meisterlichen Couscous-Köchin – bis zu Rym (Hafsia Herzi), der Tochter seiner neuen Lebensgefährtin, die ihm beim schwierigen Hindernislauf durch die bürokratischen Instanzen hilft. Ein großes Festessen soll als Sprungbrett und Generalprobe dienen. Als es schließlich soweit ist, entstehen unerwartete Spannungen...
Originaltitel

La Graine et le mulet

Verleiher Arsenal Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2007
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 6 140 000 €
Sprachen Französisch, Arabisch, Russisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
Couscous mit Fisch
Von Andreas Staben
Als in Tunis geborener Sprössling einer nordafrikanischen Einwandererfamilie gilt der Regisseur Abdellatif Kechiche vielen als wichtigste filmische Stimme einer in der französischen Kultur unterrepräsentierten Bevölkerungsschicht. Ähnlich wie bei seinem deutsch-türkischen Kollegen Fatih Akin (Gegen die Wand, Auf der anderen Seite) scheint Kechiches Herkunft in besonderer Weise die Wahrhaftigkeit seiner Erzählungen zu beglaubigen. Schon seine ersten beiden Filme „Voltaire ist schuld“ und „L'esquive“ wurden entsprechend gerne als Werke der Aufklärung und Vermittlung aufgefasst. Auch die Diskussion des autobiographisch gefärbten Familiendramas „Couscous mit Fisch“ in der französischen Öffentlichkeit hat eine deutliche gesellschaftspolitische Dimension, welche durch den überraschend großen Erfolg bei Publikum und Kritik noch verstärkt wird. Kechiche konnte wie bereits für „L'esquive“ die Cés...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Couscous mit Fisch Trailer (2) DF 1:17
Couscous mit Fisch Trailer (2) DF
447 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Habib Boufares
Rolle: Slimane
Hafsia Herzi
Rolle: Rym
Farida Benkhetache
Rolle: Karima
Bouraouia Marzouk
Rolle: Souad
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

fanfan
Hilfreichste positive Kritik

von fanfan, am 04/11/2008

4,0stark

Die tragische Geschichte des Slimane Beiji mit offenem Ende für die am Schluss Zurückbleibenden. Wichtige Szenen bekommen... Weiterlesen

Kino:
Hilfreichste negative Kritik

von Kino: am 26/09/2009

1,5enttäuschend

gerade, gesehen, das "Meisterwerk". Offenkundig reicht meine Bildung nicht aus, um den Film zu erfassen. Ich habe eine Aneinderreihung...

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
29% (2 Kritiken)
14% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
57% (4 Kritiken)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Couscous mit Fisch ?
7 User-Kritiken

Bilder

16 Bilder

Aktuelles

Die Preisträger der 64. Mostra von Venedig
NEWS - Festivals & Preise
Montag, 10. September 2007
Der Löwe brüllt wieder!
NEWS - Festivals & Preise
Donnerstag, 26. Juli 2007
Ob Wes Anderson, Eric Rohmer, Takashii Mike oder Ken Loach: Die Liste der 22 Filmemacher, die bei den 64. Filmfestspielen...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top