Mein FILMSTARTS
Motherhood: Nur 88 £ für Mega-Flop mit Uma Thurman
28.03.2010 um 16:04
facebook Tweet

Dass Marketing-Kampagnen auch ganz gewaltig nach hinten los gehen können, musste nun der britische Verleih des neuesten Films mit Uma Thurman erfahren. Die Komödie "Motherhood" mit dem "Pulp Fiction"- und "Kill Bill"-Star spielte - wie der Guardian nun berichtet - auf der Insel gerade einmal 88 britische Pfund ein.

Filmstarts – Dass Marketing-Kampagnen auch ganz gewaltig nach hinten los gehen können, musste nun der britische Verleih des neuesten Films mit Uma Thurman erfahren. Die Komödie "Motherhood" mit dem "Pulp Fiction"- und "Kill Bill"-Star spielte - wie der Guardian nun berichtet - auf der Insel gerade einmal 88 britische Pfund ein. Nur rund ein Dutzend Besucher wollten den Film in Großbritannien sehen.

Dabei war der Plan des britischen Verleihs so vielversprechend. Nur in einem Kino, dem Apollo West End am Piccadilly Circus in London, wurde der Film gestartet. Diese Knappheit sollte einen Besucheransturm auf das eine Kino auslösen. Dem Verleih wäre es danach möglich gewesen, mit einem grandiosen Kopienschnitt und Meldungen von Schlangen vor dem Kino zu werben. Das Gegenteil war der Fall. Beim Start am 5. März interessierte der Film kaum jemanden. Am ersten Sonntag seiner Laufzeit, dem eigentlich besucherreichsten Tag für Filme in den britischen Kinos, wollte gerade einmal eine einzige Person "Motherhood" sehen.

Die Produzentin des Films Jana Edelbaum zeigte sich gegenüber dem Guardian bestürzt über das Ergebnis und gab dem britischen Verleih die Schuld. Allerdings spielte der ca. fünf Millionen Dollar teure Streifen auch in den USA nicht sehr viel ein. Rund 50.000 Dollar Einspiel waren hier nach dem Start im Herbst 2009 zu verzeichnen. "Motherhood" ist allerdings nicht der größte Flop in der britischen Kinogeschichte. Die Dokumentation "My Nikifor" spielte 2007 gerade einmal sieben britische Pfund ein.

In Deutschland kommt der autobiographisch gefärbte Film über eine gestresste Single-Mutter von Katherine Dieckmann unter dem Titel "New York Mom" Mitte April direkt in die Videotheken.
facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Playmobil - Der Film Teaser DF
Aquaman Trailer DF
Glass Trailer (4) DF
Alle Top-Trailer
Alle Kino-Nachrichten
"Downton Abbey": Erster Trailer zum Kinofilm zur britischen Erfolgsserie
NEWS - Videos
Freitag, 14. Dezember 2018
"Downton Abbey": Erster Trailer zum Kinofilm zur britischen Erfolgsserie
Regisseur Colin Trevorrow verspricht, bei "Jurassic World 3" wieder mehr auf die Fans zu hören
NEWS - In Produktion
Freitag, 14. Dezember 2018
Regisseur Colin Trevorrow verspricht, bei "Jurassic World 3" wieder mehr auf die Fans zu hören
Die neuesten Kino-Nachrichten
Neustarts der Woche
ab 13.12.2018
Spider-Man: A New Universe
Spider-Man: A New Universe
Von Bob Persichetti, Peter Ramsey, Rodney Rothman
Trailer
Mortal Engines: Krieg der Städte
Mortal Engines: Krieg der Städte
Von Christian Rivers
Mit Hera Hilmar, Robert Sheehan, Hugo Weaving
Trailer
Gegen den Strom
Gegen den Strom
Von Benedikt Erlingsson
Mit Halldora Geirhardsdottir, Jóhann Sigurðarson, Juan Camillo Roman Estrada
Trailer
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
RBG - Ein Leben für die Gerechtigkeit
Von Betsy West, Julie Cohen (II)
Mit Ruth Bader Ginsburg, Gloria Steinem
Trailer
L'Apparition - Die Erscheinung
L'Apparition - Die Erscheinung
Von Xavier Giannoli
Mit Vincent Lindon, Galatea Bellugi, Patrick d'Assumçao
Trailer
Anderswo. Allein in Afrika
Anderswo. Allein in Afrika
Von Anselm Nathanael Pahnke, Janco Christiansen
Trailer
Filme veröffentlicht in der Woche
Back to Top