Mein FILMSTARTS
"Fluch der Karibik 4": Johnny Depp bekommt neue, alte Synchronstimme
Von Jan-Thilo Caesar — 16.12.2010 um 21:02
facebook Tweet

Als am vergangenen Mittwoch der deutsche Trailer zum vierten Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe online ging, fiel vielen Fans auf, dass der von Johnny Depp verkörperte Piratenkapitän Jack Sparrow plötzlich ganz anders klingt.

Jack Sparrow leidet in "Fluch der Karibik 4" nicht etwa an einer Erkältung, sondern wird im vierten Teil der Reihe erstmal von Johnny Depps Stammsynchronsprecher David Nathan (spricht u.a. auch Christian Bale) gesprochen. Der Grund für den Wechsel sind vor allem Unstimmigkeiten zwischen den Produzenten und dem Schauspieler Marcus Off ("Marienhof", "Lindenstraße").

Fans der Serie müssen aber nicht gleich verzweifeln, Nathan zählt nicht umsonst zu den gefragtesten und meistbeschäftigtsten Synchronsprecher in Deutschland. Außerdem wich Off bei seiner Interpretation des exzentrischen Piraten etwas von Depps Darstellung ab, der im Original eher betrunken lallend als tuntig klingt.


Update: 16. Dezember, 17.40 Uhr
Susanne Eiber von der Sprecheragentur "engelszungen", die auch Marcus Off vertritt, hat uns kontaktiert, um uns mitzuteilen, dass es entgegen bisheriger Berichte nie Gespräche zwischen Marcus Off und Disney bezüglich "Fluch der Karibik 4" gegeben hätte. Wir gehen der Sache weiter nach und haben sowohl Disney als auch Marcus Off selbst um Stellungnahme gebeten.


Update: 16. Dezember, 20.36 Uhr
Disney hat uns heute Abend folgendes Statement zukommen lassen:
Johnny Depp wird in der Rolle des Captain Jack Sparrow in PIRATES OF THE CARIBBEAN: FREMDE GEZEITEN eine andere deutsche Synchronstimme haben als in den bisherigen drei Filmen der PIRATES-Reihe und zu seiner Deutschen Original-Stimme zurückkehren. Aufgrund geschäftlicher Unstimmigkeiten mit dem Synchronsprecher der ersten drei PIRATES OF THE CARIBBEAN-Filme, wird Walt Disney Studios Motion Pictures Germany im vierten Kinoabenteuer zu Johnny Depps angestammtem Synchronsprecher David Nathan zurückkehren, der dem Schauspieler in nahezu allen seinen Filmen die deutsche Stimme leiht, zuletzt in "Alice im Wunderland".

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Akula
    Mir ist das Thema gerade zufällig mal wieder über den Fuß gehoppelt. Aber falls du es noch nicht wusstest - oben steht es ja bereits schon - Nathan ist der Stammsprecher von Johnny Depp und damit kennt man ihn super aus allen seinen Filmen. Seine Rolle ist ja in etwa vergleichbar in Lone Ranger zwecks Syncro, wo auch Nathan spricht.
  • Stephanie Jahn
    hallo,erstmal muss ich vielen von euch recht geben!!!selbst ich war geschockt wo ich mir vor ein paar tagen den 4 teil von fluch der karibik gekauft habe und mir den angeschaut hatte. am anfang hatte ich erst gedacht ich höre nicht richtig aber als ich genauer hi gehört hatte und bemerkt hatte das er auf einmal ne ganz andere stimme hatte dachte ich mir na toll was isn das für ne scheiße. und ich sag ganz ehrlich mit der stimme ist 1 jack nicht jack! und 2 ist der ganze film fürn arsch und langweilig.also sag ich mir scheiß auf das geld und hold die alte stimme wieder da klang er wenigstens noch lustig. ehrlich gesagt war es raus geschmissenes geld den 4 teil zu kaufen.
  • Cyclecraft
    Sie sollten Herrn Off einfach die Kohle geben die er möchte,verdient ...whatever!Macht Disney nicht ärmer!!!Mit der neuen alten Stimme ist der ganze Film....forn Arsch!Schade drum,rausgeschmissen Geld!Extremly ärgerlitsch!!!
  • dankeschön
    An die Veranwortlichen:--------------------> F &$% O++ !!!!!!Der Originalsprecher Nathan ist ok, aber marcus offs stimme IST einfach Jack Sparrow...Eure Politik ist nicht nur nervig und kindisch sondern eine Ohrfeige für uns Konsumenten.Wofür werdet ihr Manager eigentlich bezahlt? Bitte führt doch euren Wahn fort! Ich würde auch zu gerne noch einmal John Travolta hören, wenn ich z.B. Bruce Willies sehe. Danke liebe verantwortlichen.
  • Denise S.
    Hallo an all jene, die hier gepostet haben und Johnny Depps neue "alte" Stimme einfach unpassend und total unlustig finden! Mein Name ist Denise Stamate, ich arbeite beim Radiosender ENERGY München...wir würden gerne in unserem Programm einen Beitrag zu dem Thema ausstrahlen mit Callern, die sich so richtig über die neue Stimme aufregen. Das wäre aufgezeichnet, also nicht live und dauert nur einpaar Minuten :) Würde mich freuen, wenn sich jemand von euch dazu bereit erklärt. Ihr könnt mir entweder hier oder auf Facebook mailen oder gleich durchrufen unter der 089/23190736Viele GrüßeDenise
  • Kira S.
    Jack Sparrow = Marcus Off, ist mir scheiß egal, ob das den Typen von Disney nun zu tuntig war oder nicht, OHNE SEINE STIMME IST JACK NICHT JACK!!! Ausserdem hatte ich nie, wirklich NIE den Eindruck, Jacks Stimme wäre tuntig gewesen, für mich klang er immer angetrunken, aber niemals tuntig! Vielleicht sollten sich die Herrschaften von Disney mal ordentlich die Ohren waschen oder zum Hals-Nasen-Ohrenarzt gehen und untersuchen lassen, on bei ihnen noch alles richtig ist :)Finde übrigens, dass Jack Sparrow mit der Stimme absolut nicht mehr lustig klingt... während des deutschen Trailers musste ich nicht einmal lachen und habe nicht einmal annährend den Drang dazu verspürt... werd mir den Film bestimmt nicht ansehen, ohne die Stimme ist der Film einfach nur noch Scheiße.
  • Kira S.
    Jack Sparrow = Marcus Off, ist mir scheiß egal, ob das den Typen von Disney nun zu tuntig war oder nicht, OHNE SEINE STIMME IST JACK NICHT JACK!!! Ausserdem hatte ich nie, wirklich NIE den Eindruck, Jacks Stimme wäre tuntig gewesen, für mich klang er immer angetrunken, aber niemals tuntig! Vielleicht sollten sich die Herrschaften von Disney mal ordentlich die Ohren waschen oder zum Hals-Nasen-Ohrenarzt gehen und untersuchen lassen, on bei ihnen noch alles richtig ist :)Finde übrigens, dass Jack Sparrow mit der Stimme absolut nicht mehr lustig klingt... während des deutschen Trailers musste ich nicht einmal lachen und habe nicht einmal annährend den Drang dazu verspürt... werd mir den Film bestimmt nicht ansehen, ohne die Stimme ist der Film einfach nur noch Scheiße.
  • Michael D.
    ...die neue stimme geht einfach gar nicht. tut uns dass nicht an!
  • Sprinter350
    Der Pirat Jack Sparrow muß seine alte Stimme behalten!!! Alles andere geht gar nicht - furchtbar, den Trailer anzuhören. Ich erinnere nur an die Serie "die2". Wenn zwischendurch jemand den Rainer Brandt ausgetauscht hätte...Mahlzeit!
  • dummkopf d.
    ich möchte die tuntige stimme...
  • luna795
    Ich bin froh, dass Disney gewechselt hat. David Nathan ist einfach ein echter Profi und maht das sehr gut. Ich hab das Orginal auch gesehen und Nathans Umsetzung ist ihm gut gelungen. Einfach perfekt. Ich hoffe Disney steht zu der Entscheidung. Jonny Depp und Nathans Stimme gehören für mich einfach zusammen. Ich war entsetzt über die den Wechsel zu Off.
  • isolde v.
    @ Eric S.: "Betrunkenes Genuschel ist keine Charaktereigenschaft, definiert den Protagonisten komplett falsch" - Dann sag mal Johnny Depp Bescheid, dass er Jack Sparrow gefälligst anders spielen soll, als er es im original tut, denn betrunkenes Genuschel ist die ihm von Depp verschaffte Charaktereigenschaft. Nathan hält sich nur ans Original, was Orff nicht getan hat, der machte lieber den tuntigen Jack Sparrow. Und DAS ist keine Charaktereigenschaft des originalen Jack Sparrow. Findest du schade? Tstststs...
  • isolde v.
    "richtet euch doch wenigstens ein mal nach den Fans" - Tja, einfach nicht hingehen. Anders merken die es eh nicht. Und? Wer geht nicht? Natürlich wieder keiner. Außerdem kann man genauso gut auch dem Sprecher den Vorwurf machen, sich entgegen dem, was Fans offenbar wollen, nicht mit Walt Disney geeinigt zu haben. Braucht man nicht viel Fantasie um sich auszumalen, woran es beid er Einigung nach 3 erfolgreichen teilen nun gescheitert ist. Bestimmt nicht, weil WD weniger zahlen wollte als bisher.
  • Anne Ulyacelume
    fuck off!!! die stimme hört sich scheiße an.. ich meine, in allen anderen filmen is die wohl ok aber NICHT in einem, in dem wir Jacky einfach mit anderer (im grunde viel geileren) stimme kennen!!! das könnt ihr nciht machen!!! richtet euch doch wenigstens ein mal nach den Fans!!!!
  • FrankyTman123
    Passend zum Thema
  • Baby-Spatz97
    Die neue Stimme ist richtig dumm, ich liebe Fluch der Karibik und die Synchronstimme passte immer mega super in den Filmen zu Johnny Depp, mit seinen coolen Sprüchen dazu, einfach perfekt!Jetzt aufeinmal so eine komische... Es ist ehrlich gesagt richtig überflüssig, und die sollen sich nicht so anstellen.Mal gucken wie der Film trotzdem ist- SCHADE-.-!
  • hermann b.
    Ja, überall im Netz wird darüber diskutiert warum diese Änderung. Es gibt eine Unterschriftensammlung rettet Jack Sparrows Stimme. Kein Mensch versteht warum Walt Disney sowas macht, nämlich seine ganzen Fluch der Karibikfans so zu entäuschen.
  • Erich S.
    Ich habe die "angestammte" Synchronstimme von Captain Jack Sparrow gestern in einem Vorspann gesehen und war schlechterdings entsetzt. Betrunkenes Genuschel ist keine Charaktereigenschaft, definiert den Protagonisten komplett falsch und ist vor allem durch die hörbare Selbstgefälligkeit kaum zu ertragen - jedenfalls für mich. Schade.
  • Ladadie
    Wir wollen Käptn Jack Sparrow so, wie wir ihn lieben gelernt haben, so, wie er bisher verkörpert wurde, und das auch und vor allem wegen seiner leicht tuntigen Synchronstimme. Hier ist sein *Stammsprecher* total fehl am Platze und wird dafür sorgen, dass viele, viele Fans den Gang ins Kino nicht antreten werden; so wie meine Wenigkeit auch -,-
  • sunx
    johnny isn depp
  • MrsStark
    Die haben doch nicht mehr alle Latten am Zaun ehrlich, was soll dieser Mist? Ich will Off und nicht Nathan!
  • FrankyTman123
    Ich habs auch unterschrieben und an viele Freunde und Foren kopiert. Die chancen stehen vielleicht schlecht, aber wenn richtig viele Stimmen zusammen kommen könnte es helfen :)
  • Saeglopur
    @harrie: Ich habs mal unterschrieben, bezweifle aber dass es was bringt.
  • ChiliPalmer
    Sehr sehr schade... Die stimme war schon etwas markantes an Jack Sparrow... Die klang auch etwas tuntig, David Nathans Stimme hingegen ist weitaus tiefer... Naja mal sehen wies wird....
  • harrietlisboa
    Es gibt tatsächlich eine Petition zur Rettung von Jack Sparrows Stimme
  • Fain5
    ;)
  • lukimalle
    udo schenk ist auch klasse(gary oldman, voldemort) oder manfred lehmann (bruce willis, 20% auf alles außer tiernahrung) oder die von leo dicaprio (gerrit schmidt-foß) oder von harrison ford. oder die von nicole kidman und uma thurman (die gleiche)^^ sinnvolle klammersetzung ich weiß^^
  • Fain5
    Nein das wollt ich damit garnicht sagen. Kann ja jeder mögen wen er will^^. Ich meinte nur dass ich diese Stimme halt für mich sehr cool finde.
  • jay-arrow
    @Fain5: Okay, okay...ich bin vielleicht etwas zu enthusistisch was David Nathan angeht. Eine Freundin ist simon Jäger Fan (Heath Ledger, "neuer" Matt Damon), der ist uch klasse, aber Nathan ist für mich einfach das non-plus ultra an Stimme....und Moog gehört definitv auch zur ersten Garde!
  • Saeglopur
    Interessant dass Herr Off selbst noch gar nichts davon weiß dass es Unstimmigkeiten mit ihm bzgl. der Besetzung gab. :P Danke Disney...
  • mrmayhem
    Johnny Depp ist die Stimme von Johnny Depp! Originalton hilft!
  • Fain5
    @Jay-Arrow: Ich finde Philipp Moog toll. Der spricht z.B. Ewan McGregor und Barney aus HIMYM
  • Oernisnumberone
    @chief thunder:als auch von johnny depp und paul walker
  • Chief Thunder
    David Nathan ist und bleibt die Stimme von Christian Bale. War schon in "Public Enemies" schlimm anzuhören, als seine Stimme plötzlich aus dem Mund von Johnny Depp kam und Christian Bale eine unbekannte hatte....Konnte mir den Film nicht bis zum Schluss ansehen. Wie damals bei "Stirb Langsam 3", als Bruce Willis die Stimme von Sylvester Stallone hatte....
  • Thorti
    David Nathan in allen Ehren, aber Marcus Off hat mit seiner Stimme die Figur Jack Sparrow in den deutschen Versionen mehr als geprägt und Nathan wird es verdammt schwer haben, dieses große Erbe anzutreten, auch wenn er Depps Stammsprecher ist.
  • Karmesin
    Marcus Off = Jack Sparrow! Boykott :D
  • dewHankMoody
    Bin da ganz der Meinung von Fain5. Heuelt doch nicht so rum. Bei Public Enemies fand ich es in den ersten 5min auch doof, aber dann ging es einfach. Man gewöhnt sich dran. Nathan is the best!!! Punkt...=D
  • Luphi
    Ganz egal, welche Stimme Johnny Depp abseits von Fluch der Karibik hat, aber Marcus Off gehört im Deutschen einfach zu Jack Sparrow dazu. Find ich sehr schade, die bisherige Interpretation von Captain(!) Jack Sparrow gefiel mir sehr gut und hat einen großen Teil dazu beigetragen, dass ich diesen Charakter so klasse finde.
  • jay-arrow
    David Nathan ist Johnny Depp!! Hat ewig für mich gedauert, bis ich mich an diese andere Stimme gewöhnen konnte. Okay, wird jetzt vielleicht etwas komisch Jack Sparrow anders zu hören, aber Nathan und Depp gehören zusammen!!!Abgesehen daon fällt mir einfach kein genialerer Synchronsprecher als David Nathan ein, ich habe schon Hörbücher allein deshalb gekauft, weil er sie spricht!
  • Smoky
    Juhuuu,David ist back
  • FrankyTman123
    Jeder spendet einen Euro und schon haben wir die alte Stimme wieder :)
  • Saeglopur
    Das mit den Gagen nervt sowieso langsam. Es kommt immer öfters vor dass sich Studios weigern die Synchronsprecher angemessen zu bezahlen. Soweit ich weiß verdienen die sowieso viel zu wenig, vorallem für das was sie leisten.
  • TheCash
    schaut doch einfach die originalfassung, die ist sowieso immer um längen besser als die synchro. viele kinos, grad in größeren städten bieten das eh an!
  • oki1987
    Oh man, das häuft sich ja in letzter Zeit: Toy Story 3 z.B. neue Stimme für Rex (Rick Kavanian) ging ja noch, Tramitz als Ken war auch ok, da es ne neue Figur war. Aber Bully als Woody hat mich extrem aufgeregt! Da hat die Synchro vom 1. Trailer bis zum fertigen Film sogar 3 mal gewechselt. Oder zuletzt Megamind. Anstatt wie im Trailer, die deutsche Stimme von Brad Pitt für Metroman zu nehmen, holen sie sich Oliver Welke ^^ Aber das is ja voll im Trend mit den Comedians als Synchronsprecher -.-
  • Wallrider
    P.S.: Wobei ich doch eher annehme, dass David Nathan sogar mehr verlangen kann als Marcus Off, oder?
  • Fain5
    Mein Gott heult doch nicht so rum. Ist ja nicht der erste Schauspieler der ne andere Synchro kriegt. Im Endeffekt werdet ihr euch auch damit abfinden können.
  • Wallrider
    Finde auch, bin ein großer Fan von David Nathan.Aber Marcus Off passte einfach besser zu Jack.Zumal mittem in der Reihe der Sprecher geweselt wird, wieder sowas wie Akte X? Muss nicht sein, lernen die Studios denn nicht?
  • Solecism
    Sie können jeden anderen Depp-Film mit Nathan vertonen, aber Off soll bitte weiter "Jack" sprechen. Sonst passt das einfach nicht. Ist schlimmer als die Sache mit Fox Mulder/David Duchovny. Bekam plötzlich auch ne neue Stimme verpasst für den letzten X-Files Film verpasst.
  • Rifle
    org > synchro
  • xabbu
    VIEL zu betrunken gesprochen. Im Original mags noch halbwegs gut rüberkommen, da er es selber nunmal so spricht, aber diese Synchronisation ist echt überzogen.
  • aliman91
    Muss mich da voll der Mehrheti anschliesen. Die Stimme im Trailer passt überhaupt nicht zu Sparrow. Hoffe doch dass das Gagen Problem ausgemärzt wird.
  • lukimalle
    lächerlich, obwohl ich ja schon neurgierig bin, wie nathan sparrow geben würde, der trailer gibt ja einen vorgeschmack, hm... müsste ich länger hören zur beurteilung
  • P-Saimon
    erstmal will ich das im fertigen film hören, da klingt das dann eh noch mal anders als im trailer. aber grundsätzlich finde ich auch, dass eine synchronstimme in einer filmreihe beibehalten werden sollte. und wenn es nur um die gage geht, finde ich das absolut lächerlich.
  • Torres23
    @Devlin: Wenn er es kann soll er es auch tun, dann hätte ich kein Problem mit ihm als Synchronsprecher. Aber in dem Trailer passt die Stimme gar nicht zu Jack Sparrow. Das wirkt einfach alles viel zu aufgesetzt und ist deshalb einfach nur schlecht. Da schau ich mir den Film dann lieber noch in Englisch an, als mir diese Stimme für Sparrow reinzuziehen.
  • Devlin
    David Nathan ist der Gott der Synchronsprecher - und die Idealbesetzung für den schwulen Piraten! Mir ist gar nicht aufgefallen, dass Depp zwischenzeitlich von einem anderen gesprochen wurde. Und Nathan kann HERRLICH "schwul" sprechen! :-)
  • grohmi
    Bitte bitte nicht!!!!!!!!!!!
  • Torres23
    @Kavalor: Das ist eine gute Idee. Ich würde auch sofort mitmachen und wüsste auch schon ein paar Leute, die auch dabei wären, denn die neue Stimme geht wirklich gar nicht.
  • Kavalor
    Kann man da nichts machen? Vielleicht eine Petition starten oder so, ich denke das ist für die deutschen Fans echt schei**e mit einem anderen Sprecher
  • Torres23
    Bitte liebe Produzenten entscheidet euch nochmal um. David Nathan ist zwar ein sehr guter Synchronsprecher und passt in den anderen Filmen perfekt zu Johnny Depp, aber für Jack Sparrow ist er absolut ungeeignet. Wenn es wirklich bei Nathan bleibt fällt ein Kinobesuch für mich wohl aus, obwohl es eigentlich schon sicher eingeplant war.
  • johnny.b.good
    es gibt nur einen synchronsprecherwechsel in einer filmfortsetzung die sogar besser war als die originale, und das war die umbesetzung von christpher loyds stimme in zurück in die zukunft 2 und 3!
  • johnny.b.good
    schlechteste entscheidung die ich mir vorstellen kann. nichts gegen nathan, ich mag seine stimme wirklich, auch auf depp, aber nicht als jack sparrow, da passt off 100mal besser! und das ganze wieder nur wegen der gage....sowas bescheuertes....ich hasse es wenn in filmreihen einfach die synchronsprecher ausgetauscht werden, ist fast so schlimm wie in serien....ganz großer fehler liebes synchronstudio!
  • LeBron23
    Es passt einfach nicht... In allen anderen Filmen ist das okay aber doch nicht bei Fluch der Karibik... :-(
  • Filmkieker
    Na so lange er nicht von Michael Bully Herbig gesprochen wird ist mir das einerliei! :D
  • Fain5
    @Mr.Red: Dass zwei Schauspieler im gleichen Film die selbe Synchronstimme haben kann auf jeden Fall funktionieren. Siehe "The Expendables"
  • flx
    naja... lieber tuntig klingend, was zur gestik genauso passt, also normal.kann dem trailer mit der synchro nämlich keinerlei verpeilt-heit oder etwas lallendes entnehmen... :/ das ganze wirkt so unglaublich aufgesetzt....werd ich das ganze wohl definitiv als OV gucken..
  • Empirical
    FAIL!!!
  • ach-herr-je
    schade schade obwohl David Nathan der bessere Synchronsprecher ist, passt Marcus Off wesentlich besser zu Jack Sparrow
  • Mr.Red
    Gott ..ich habe Public mit ck geschrieben..
  • Mr.Red
    Was ist das fürn Mist? Warum auf einmal? Mir ging das in Publick Enemies schon auf den Sack, dass Bale auf einmal ne andere bekommt. Aber ging ja nicht anders. Aber 3 Filme lang eine Stimme und jetzt ? tja..3 Filme mit seiner normalen Stimme!
  • SeeYa
    omg, wenns so lahm klingt, wie im trailer - gute nacht...
  • Saeglopur
    Ich fand Off 1A auf Jack Sparrow und eigentlich finde ich dass er generell viel besser auf Depp passt als Nathan. Im Trailer fand ich das jedenfalls schon total furchtbar und so wird der Film nur noch uninteressanter für mich. Ich meine Jack Sparrow ist nunmal Markus Off.
  • PaddyBear
    ganz schon erbärmlich, ganz schön erbärmlich sowas.
  • DuncanMacleod
    Für mich wirds nichts mit Kinogang.
  • Alex85K
    Sehr gut! Auch wenn die Reihe ab Teil 2 totaler Schrott ist - Off ging einem als Aushilfs-Synchronsprecher schon immer aufn Keks. Depp ohne Nathan geht nicht! Punkt.
  • Kavalor
    Ohh bitte nicht, Off hat das so gut gemacht und es war eine der wenigen Synchronstimmen die sich im Deutschen besser angehört haben als das Original :(
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Glass Trailer (4) DF
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (4) OV
Aquaman Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten Videos
Aufstehen verboten: Trailer zum 8-Stunden-Meisterwerk "Dead Souls"
NEWS - Videos
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Aufstehen verboten: Trailer zum 8-Stunden-Meisterwerk "Dead Souls"
Trailer zu "Captive State": Aliens auf der Erde im Sci-Fi-Thriller des "Planet der Affen"-Regisseurs
NEWS - Videos
Donnerstag, 13. Dezember 2018
Trailer zu "Captive State": Aliens auf der Erde im Sci-Fi-Thriller des "Planet der Affen"-Regisseurs
"The LEGO Movie" war gestern: Der erste Trailer zu "Playmobil - Der Film"
NEWS - Videos
Donnerstag, 13. Dezember 2018
"The LEGO Movie" war gestern: Der erste Trailer zu "Playmobil - Der Film"
Im Trailer zum Uni-Horror "Pledge" trifft eine typische College-Komödie auf "Saw"
NEWS - Videos
Dienstag, 11. Dezember 2018
Im Trailer zum Uni-Horror "Pledge" trifft eine typische College-Komödie auf "Saw"
"Independence Day" ohne Happy End: Deutscher Trailer zur Sci-Fi-Action "Occupation"
NEWS - Videos
Dienstag, 11. Dezember 2018
"Independence Day" ohne Happy End: Deutscher Trailer zur Sci-Fi-Action "Occupation"
"Glass": Furioser deutscher Trailer zur Fortsetzung von M. Night Shyamalans "Split" und "Unbreakable"
NEWS - Videos
Dienstag, 11. Dezember 2018
"Glass": Furioser deutscher Trailer zur Fortsetzung von M. Night Shyamalans "Split" und "Unbreakable"
Alle Kino-Nachrichten Videos
Die meisterwarteten Filme
  • Avengers 4: Endgame
    Avengers 4: Endgame

    de Joe Russo, Anthony Russo

    mit Robert Downey Jr., Mark Ruffalo

    Film - Action

    Trailer
  • Aquaman
  • Mary Poppins' Rückkehr
  • Bumblebee
  • Der König der Löwen
  • Creed 2
  • Der Junge muss an die frische Luft
  • Captain Marvel
  • After Passion
  • Godzilla 2: King Of The Monsters
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top