Mein FILMSTARTS
"Die Tribute von Panem 2": Amanda Plummer ergattert Rolle im Sequel
Von Carlotta Frommer — 17.07.2012 um 19:12
facebook Tweet

Nachdem Jena Malone und Philip Seymour Hoffman bereits für "Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire" als Neuzugänge bestätigt wurden, geht es nun mit einem neuen Namen weiter: Amanda Plummer. Die "Pulp Fiction"-Darstellerin wird die Rolle von Wiress aus Distrikt 3 übernehmen.

Neben den bereits bestätigten Neuzugängen wie Jena Malone ("Donnie Darko") und Philip Seymour Hoffman ("Capote") gibt es nun einen neuen Namen im Cast von "Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire": Amanda Plummer ("Pulp Fiction"). Die Darstellerin werde, wie die Produktionsfirma Lionsgate ankündigte, die Rolle der Wiress übernehmen. Diese stammt aus dem dritten Distrikt und wird - neben Peeta (Josh Hutcherson) und Katniss (Jennifer Lawrence) - als ehemalige Siegerin erneut an den Hungerspielen teilnehmen. Sie wird von den anderen Mitstreitern als verrückt angesehen, erweist sich jedoch im Kampf ums Überleben schließlich noch als äußerst nützlich.

Damit stehen jedoch noch einige Posten für weitere Besetzungen aus, wie beispielsweise die Figur des Finnick Odair. Um diese Rolle rankten sich bereits Namen wie Robert Pattinson oder Taylor Kitsch, zumindest bis diese klar absagten. Ebenso fehlen noch einige der Gegenspieler, die Peeta und Katniss in der neuen Arena ebenfalls das Leben schwer machen werden. "Die Tribute von Panem 2 - Catching Fire" wird am 28. November 2013 in den deutschen Kinos anlaufen.

facebook Tweet
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Die beliebtesten Trailer
Avengers 4: Endgame Trailer DF
Glass Trailer (4) DF
Once Upon a Deadpool Trailer (2) OV
After Passion Trailer DF
Godzilla 2: King Of The Monsters Trailer (4) OV
Aquaman Trailer DF
Alle Top-Trailer
Kino-Nachrichten In Produktion
Weil der Autor das Skript nicht leiden kann: Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" wird abgesagt
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Weil der Autor das Skript nicht leiden kann: Verfilmung des Bestsellers "Metro 2033" wird abgesagt
Mark Hamill verrät: Darum ist der Dreh von "Star Wars 9" so schwer für ihn
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 12. Dezember 2018
Mark Hamill verrät: Darum ist der Dreh von "Star Wars 9" so schwer für ihn
Alle Kino-Nachrichten In Produktion
Die meisterwarteten Filme
Weitere kommende Top-Filme
Back to Top