Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dexter": 8. Staffel kommt bereits im Sommer 2013; Entscheidung über Serienfinale steht weiter aus
    Von Björn Becher — 14.01.2013 um 10:36
    facebook Tweet

    Bisher erschienen neue Folgen der Serienkiller-Serie "Dexter" immer im Herbst. Für die 8. Staffel weicht der Sender Showtime allerdings von diesem Plan ab und bringt sie bereits im Sommer 2013. Man erwartet sich davon höhere Einschaltquoten für neue Serien. Noch nicht sicher ist, ob die 8. Staffel auch die finale sein wird.

    Auf einer Programmvorstellung des Senders Showtime wurde bekannt gegeben, dass die Ausstrahlung der 8. Staffel von "Dexter" bereits am 30. Juni 2013 starten soll. Der Grund: Showtime will mit erfolgreichen Zugpferden mehr Zuschauer auf neue Serien aufmerksam machen. Bislang lief "Dexter" in einer Doppelprogrammierung mit der ebenfalls sehr erfolgreichen Thriller-Serie "Homeland". "Homeland" wird nun weiterhin im Herbst (am 29. September 2013) starten, "Dexter" bereits im Sommer. So kann jedes Zugpferd mit einer neuen Serie kombiniert werden. "Dexter" läuft nun im Doppelpack mit "Ray Donovan". Liev Schreiber spielt in der Serie einen "Fixer", der für die Reichen und Mächtigen alles geradebiegt, was schief gelaufen ist, aber sein eigenes Leben nicht auf die Reihe bekommt. "Homeland" wird nun mit "Masters of Sex", ein fiktiv angereichertes Biopic über die Sexforscher William Masters und Virginia Johnson (gespielt von Michael Sheen und Lizzy Caplan), gekoppelt.

    Ob die kommende achte Staffel von "Dexter" auch die finale sein wird, ist noch nicht bekannt. Showtime-Präsident David Nevins weigerte sich am Rande der Programmvorstellung eine Ankündigung diesbezüglich zu machen. Eine Entscheidung solle aber vor der Premiere von Staffel 8 fallen, zumal sich die Autoren darauf einstellen müssen. Showrunner und Chefautor Scott Buck verriet nach dem Ende von Staffel 7 schon, dass man für beide Fälle gerüstet sei.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top