Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Erster Trailer zur Roman-Adaption "If I Stay" mit Chloë Moretz über einen Teenager zwischen Leben und Tod
    Von Tobias Breitwieser — 16.04.2014 um 09:56
    facebook Tweet

    Nach einem Autounfall, der ihre gesamte Familie das Leben kostet, liegt die talentierte und frisch verliebte Musikerin Mia im Koma - und macht eine außerkörperliche Erfahrung. Ihr Geist beobachtet die Geschehnisse um Mia herum, ohne dass die junge Frau eingreifen kann, und sie muss eine Entscheidung treffen. Als Waise weiterleben oder sterben? Das ist die große Frage in "If I Stay". Wir zeigen euch den ersten Trailer.

    Für Teenager ist das Leben nicht einfach, vor ihnen liegen all die vielen Entscheidungen über die eigene Zukunft. So ergeht es auch Mia (Chloë Grace Moretz), die wählen muss zwischen einer Karriere als Cellistin und der Liebe zu ihrem Freund, dem gutaussehenden, leidenschaftlichen Rockstar Adam (Jamie Blackley, "Inside WikiLeaks - Die fünfte Gewalt"). Doch das ist längst nicht die einzige Entscheidung, die ihr bevorsteht. Bei einem tragischen Autounfall stirbt ihre gesamte Familie - nur sie selbst überlebt den Unfall, liegt jedoch mit lebensgefährlichen Verletzungen im Koma. Praktischerweise liegt ihr Leben aber nicht in den Händen der Ärzte, sondern sie selbst kann frei entscheiden, ob sie als Waise weiterleben möchte oder lieber stirbt! Denn Mias Geist löst sich im Moment des Unfalls aus ihrem Körper und sie kann das Treiben der Rettungskräfte und Ärzte von außen beobachten. Um ihr die Wahl zwischen Leben und Tod zu erleichtern, bekommt sie außerdem gezeigt, was ihr trotz des schlimmen Verlustes ihrer Familie bleibt, für das es sich zu Leben lohnt. Wie wird sich Mia wohl entscheiden?

    Die Antwort auf diese Frage bekommt ihr ab dem 18. September 2014, dann startet "If I Stay" bei uns im Kino. Neben "Kick-Ass"-Star Chloë Grace Moretz sind unter anderem Mireille Enos ("The Killing"), Lauren Lee Smith ("Psych") und Joshua Leonard ("Shark Night 3D") mit dabei. Der Film basiert auf einem Roman von Gayle Forman und wurde von Shauna Cross ("Was passiert, wenn's passiert ist") inszeniert.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top