Mein FILMSTARTS
    Der FILMSTARTS-Familientipp zum Wochenende: "Winnetous Sohn"
    Von Rochus Wolff — 10.04.2015 um 10:09
    facebook Tweet

    In seiner 14-täglichen FILMSTARTS-Kolumne macht Rochus Wolff Vorschläge für den nächsten Familien-Filmabend - und zwar nicht nur aus der Perspektive eines Filmkritikers, sondern vor allem auch mit seiner Erfahrung als zweifacher Familienvater.

    Du kommst aber nicht aus Indianien!

    Weltkino Filmverleih
    Die Abenteuer-Romane von Karl May sind heutzutage nicht mehr unbedingt eine Lektüre, die die meisten Kinder kennen – und auch die Verfilmungen sind schon eine ganze Weile nicht mehr fester Bestandteil des Familien-Fernsehprogramms. Winnetou selbst, der Häuptling der Apachen, ist hingegen nach wie vor ein allseits bekannter Name, selbst wenn man mit seinen Geschichten nur vage vertraut ist. Genau darauf baut nun „Winnetous Sohn“ auf, ein abseits des Titels fest in unserer Gegenwart verankerter Kinderfilm: Max ist zehn Jahre alt und wird von allen nur „der Häuptling“ genannt, schließlich verbringt er seine Freizeit am liebsten im Indianercamp. Er wünscht sich nichts sehnlicher, als bei den in der Nähe stattfindenden Karl-May-Festspielen den Sohn des berühmten Häuptlings zu spielen. Zwar macht Max sich dort schon beim ersten Vorsprechen mit seiner direkten Art nicht unbedingt nur Freunde, aber das hält ihn nicht davon ab, sich unverdrossen auf den zweiten Termin vorzubereiten. Dafür stehen Bogenschießen und Reiten auf dem Programm, bisher nicht gerade seine Stärken...

    Weltkino Filmverleih
    Der Plot von „Winnetous Sohn“ wirkt zunächst ein wenig stereotyp: Gegen alle Widerstände erreicht der Außenseiter-Protagonist am Ende doch sein Ziel! Zudem werden Max’ Eltern auf eine Weise portraitiert, die für den deutschen Kinderfilm inzwischen allzu typisch (und damit schon fast wieder ein Klischee) ist: Natürlich sind Vater und Mutter getrennt - Mutter Birte ist pflichtbewusst, hat aber deshalb nicht immer Zeit für ihr Kind; Vater Torsten ist der kreative Phantasiekopf, der Max zwar bei seinen Indianerträumen unterstützt, sich aber zugleich immer wieder als unzuverlässig und selbstmitleidig erweist. Das hätte also auch in die Hose gehen können…


    Weltkino Filmverleih
    …aber die Autoren Anja Kömmerling und Thomas Brinx geben ihrer Story dann eben doch noch eine andere Richtung. Das im ersten Trailer noch recht dominante Thema „Übergewicht“ wird im Film zwar kurzzeitig problematisiert, spielt dann aber keine große Rolle mehr. Stattdessen rücken vor allem die Beziehungen zwischen Max und seinem neuen Freund Morten und das Verhältnis beider zu ihren Eltern in den Vordergrund. Morten findet Max’ Überidentifikation mit den Indianern („Du kommst aber nicht aus Indianien!“) zwar zunächst ziemlich albern, wendet sich ihm dann aber doch zu: Niemand in seinem Umfeld sonst, schon gar nicht seine distanzierten Eltern, ist so offen, direkt und ehrlich wie „der Häuptling“. Morten ist es dann auch, der Max im kurzerhand errichteten „Trainingslager“ für seinen Auftritt antreibt und ihn so dazu bringt, es mit der Verwirklichung seines Traums auch wirklich ernst zu nehmen.

    Weltkino Filmverleih
    Wenn man über die in der ersten halben Stunde etwas penetranten Indianerweisheiten hinwegsieht, dann ist „Winnetous Sohn“ ein ehrlich erfreulicher Kinderfilm, an dessen Ende sich glücklicherweise nicht alle Konflikte einfach in Wohlgefallen auflösen und dessen Charme auch Eltern erliegen werden. Die Hauptfiguren – Kinder, Eltern und Freunde – sind nämlich durch die Bank nicht die eindimensionalen Figuren, als die sie zunächst erscheinen. Dass in den Nebenrollen einige der erwachsenen Stars (Uwe Ochsenknecht, Armin Rohde) eher überzogen chargieren, machen allein die überzeugenden Kinderdarsteller locker wieder wett.

    In diesen Kinos läuft "Winnetous Sohn" am kommenden Wochenende.

    Rochus Wolff, Jahrgang 1973, ist freier Journalist und lebt mit seiner Frau und seinen zwei Kindern im Grundschulalter in Berlin. Sein Arbeitsschwerpunkt ist der Kinder- und Jugendfilm; seit Januar 2013 hält er in dem von ihm gegründeten Kinderfilmblog nach dem schönen, guten und wahren Kinderkino Ausschau.
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Booksmart Trailer DF
    Gesponsert
    Last Christmas Trailer DF
    Soul Trailer OV
    Die Eiskönigin 2 Trailer DF
    The Irishman Trailer OmdU
    Der Unsichtbare Trailer DF
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten Reportagen
    Ben Affleck hat Lust: So steht es um "The Accountant 2"
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 10. November 2019
    Ben Affleck hat Lust: So steht es um "The Accountant 2"
    In "Legend Of Tarzan" hören wir endlich dieses falsche Kultzitat
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 9. November 2019
    In "Legend Of Tarzan" hören wir endlich dieses falsche Kultzitat
    7 Jahre nach "The Dark Knight Rises": So setzt "Joker" die Revolution des Superhelden-Kinos fort
    NEWS - Reportagen
    Samstag, 9. November 2019
    7 Jahre nach "The Dark Knight Rises": So setzt "Joker" die Revolution des Superhelden-Kinos fort
    Darum durfte "Fluch der Karibik 2" in China nicht in die Kinos!
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 8. November 2019
    Darum durfte "Fluch der Karibik 2" in China nicht in die Kinos!
    Roland Emmerich gesteht: Darum bereut er "Independence Day 2"
    NEWS - Reportagen
    Dienstag, 5. November 2019
    Roland Emmerich gesteht: Darum bereut er "Independence Day 2"
    Bemerkt? Darum ist der King Kong aus "Kong: Skull Island" so besonders
    NEWS - Reportagen
    Sonntag, 3. November 2019
    Bemerkt? Darum ist der King Kong aus "Kong: Skull Island" so besonders
    Alle Kino-Nachrichten Reportagen
    Die meisterwarteten Filme
    • Last Christmas
      Last Christmas

      von Paul Feig

      mit Emilia Clarke, Henry Golding

      Film - Komödie

      Trailer
    • The Irishman
    • Die Eiskönigin 2
    • Black And Blue
    • Booksmart
    • Le Mans 66 - Gegen jede Chance
    • Jumanji 2: The Next Level
    • Der Unsichtbare
    • Star Wars 9: Der Aufstieg Skywalkers
    • Avatar 2
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top