Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    20 erfolgreiche Profi-Sportler als Kinostars - der Karriere-Check
    Von Carsten Baumgardt — 03.06.2015 um 11:20
    facebook Tweet

    So mancher Filmstar legte vor seiner Laufbahn auf der großen Leinwand bereits eine Karriere als Profi-Sportler hin. Jason Statham als Turmspringer? Bud Spencer als Olympia-Schwimmer? Wir machen den Karriere-Check - wer überzeugte als Schauspieler?


    Gina Carano (Mixed Martial Arts)


    Film: Ihre Höhepunkte sind die Actionfilme „Haywire“ (sogar in der Hauptrolle) und „Fast And Furious 6“. Ihren ersten Auftritt absolvierte Carano 2009 in dem knallharten „Blood And Bone“.

    Sport: Bevor sie in die Schauspielerei wechselte, war Gina Carano Mixed-Martial-Arts-Kämpferin. Die Texanerin bestritt insgesamt sieben Kämpfe, von denen sie nur den letzten im Jahr 2009 gegen die Brasilianerin Cristiane Santos verlor.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Truman
      Hallo Arnie-Fan,wir haben Bruce Lee und Jackie Chan nicht vergessen (und auch nicht Michael Jordan, der hat aber nur einen Credit als Schauspieler). Dass die beiden Kampfkunst-Ikonen im Filmbusiness sind, ist unbestritten. Aber in diesem Special konzentrieren wir uns explizit auf ehemalige Profi-Sportler (oder die damalige Entsprechung dafür), die um Meisterschaften und Titel gekämpft haben. Bei Bruce Lee ist eine Cha-Cha-Meisterschaft 1958 und eine Schulmeisterschaft im Boxen protokolliert sowie Show-Auftritte bei Titelkämpfen, wie zum Beispiel 1967 bei den Long Beach International Karate Championships - allerdings außerhalb des Wettbewerbs. Jackie Chan hat nicht in großen Wettbewerben gekämpft.Viele GrüßeCarsten
    • Jan W.
      Michael AIR Jordan in Space Jam?!
    Kommentare anzeigen
    Back to Top