Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Die andere Seite der Hoffnung": Deutscher Trailer zur Tragikomödie von Berlinale-Preisträger Aki Kaurismäki
    Von Helgard Haß — 21.02.2017 um 13:15
    facebook Tweet

    Bei der 67. Berlinale 2017 wurde Aki Kaurismäki für seinen Wettbewerbsbeitrag „Die andere Seite der Hoffnung“ mit dem Silbernen Bär für die Beste Regie ausgezeichnet. Nun gibt es den ersten deutschen Trailer zur staubtrockenen Flüchtlingskomödie.

    Der syrische Mechaniker Khaled Ali (Sherwan Haji) gelangt nach seiner Flucht aus seiner Heimatstadt Aleppo als blinder Passagier in die finnische Hauptstadt Helsinki. Nachdem sein Asylantrag abgelehnt wird, bleibt er als Illegaler im Land. Mithilfe des Neu-Restaurantbesitzers Wikström (Sakari Kuosmanen), der seine Frau verlassen hat und sich beruflich umorientieren möchte, gelingt es Khaled unterzutauchen und im Restaurant einer Arbeit nachzugehen. Bald werden die beiden jedoch von der harten Realität eingeholt…

    „Das finnische Regie-Urgestein Aki Kaurismäki kommentiert die Flüchtlingskrise in Europa – mit umwerfend-lakonischem Humor und viel Menschlichkeit“ lautet das Fazit unserer 4-Sterne-FILMSTARTS-Kritik zu „Die andere Seite der Hoffnung“, den wir bereits im Rahmen der Berlinale 2017 sehen konnten. Regulärer deutscher Kinostart ist am 30. März 2017.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top