Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Phoenix Forgotten": Trailer zum Found-Footage-UFO-Thriller von Ridley Scott
    Von Björn Becher — 01.04.2017 um 09:27
    facebook Tweet

    In dem auf wahren Begebenheiten basierenden Thriller „Phoenix Forgotten“ geht es um angebliche UFO-Sichtungen. Im Trailer gibt es einen Vorgeschmack auf das von Ridley Scott produzierte Werk.

    Im März 1997 wurden in Arizona und Mexiko diverse mysteriöse Lichter in der Luft gesehen. Es ist bis heute nicht vollends bekannt, was diese Lichter verursacht hat. Viele Augenzeugen sind überzeugt, UFOs gesehen haben. Es gilt als bis heute noch größte mögliche UFO-Sichtung und es gibt sogar einen sehr ausführlichen Wikipedia-Artikel zu den sogenannten „Phoenix Lights“.

    Für den Thriller „Phoenix Forgotten“ dienen diese Vorfälle als Ausgangspunkt. Drei Teenager begaben sich in der Geschichte des Films kurz danach in die Wüste, um mehr herauszufinden. Doch dabei verschwanden sie spurlos. 20 Jahre später taucht nun Videomaterial auf, das sie damals gedreht haben...

    Der Thriller stammt von Regisseur Justin Barber und seinem Co-Autor T.S. Nowlin („Maze Runner“, „Pacific Rim 2“), die auf sehr prominente Unterstützung bauen konnten. Ridley Scott griff ihnen als Produzent unter die Arme. In den USA kommt der Found-Footage-Thriller am 21. April 2017 in die Kinos. Einen deutschen Termin gibt es noch nicht.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top