Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Dragon Ball Super": Deutsche TV-Ausstrahlung für Herbst 2017 angekündigt
    Von Woon-Mo Sung — 19.05.2017 um 16:47
    facebook Tweet

    Zieht die orangenen Trainingsanzüge an, blondiert euch das Haar: Wie der Sender Prosieben Maxx verkündet hat, wird mit „Dragon Ball Super“ im Herbst 2017 eine neue Serie rund um Son-Goku und Co. in Deutschland an den Start gehen.

    Tôei Animation Company
    Fans von „Dragonball“ kriegen einfach nicht genug von ihrer liebsten Mangareihe, die auch schon mehrere Spielfilm- und Serienadaptionen nach sich gezogen hat. Im Juli 2015 kamen sie mit „Dragon Ball Super“ dann in den Genuss einer neuen Serie rund um die magischen Kugeln, die die Erfüllung jedes Wunsches ermöglichen. Allerdings war das Vergnügen bislang nur den japanischen TV-Zuschauern vorbehalten. Doch nun hat ProSieben Maxx auf seiner Facebook-Seite die deutsche Ausstrahlung verkündet.

    Einen konkreten Sendetermin gebe es zwar noch nicht, aber zumindest wurde mit Herbst 2017 der zeitliche Rahmen bereits abgesteckt. Scheinbar hat die 2015 gestartete Petition für eine deutsche Ausstrahlung Früchte getragen.


    „Dragon Ball Super“ wird inhaltlich direkt an die Vorgängerserie „Dragon Ball Z“ anschließen und nur sechs Monate nach dem Sieg über Boo einsetzen. Im Laufe der Serie wird Trunks, Sohn von Vegeta und Bulma, noch eine wichtige Rolle spielen und auf einen mehr als ungewöhnlichen Bösewicht treffen.




    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top