Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Starship Troopers: Traitor Of Mars": Im ersten Trailer zum Sequel mit Casper Van Dien sind Johnny und Dizzy wieder vereint
    Von Lea Harbich — 06.06.2017 um 18:30
    facebook Tweet

    Kaum zu glauben - im Jahr 2017 bekommen „Starship Troopers“-Fans eine weitere Fortsetzung zu sehen. Das Beste: Casper Van Dien und Dina Meyer sind wieder mit von der Partie.

    Dass Casper Van Dien erst kürzlich noch Set-Fotos vom Dreh des ersten „Starship Troopers“-Films auf Facebook veröffentlichte, scheint doch nicht nur auf nostalgische Rührseligkeit zurückzuführen zu sein; eventuell wollte der Schauspieler schon einmal vorab die Werbetrommel für neuen Stoff von Johnny Rico (Van Dien) und den gefährlichen Bug-Aliens rühren. Immerhin wurde jüngst der Trailer für die fünfte offizielle Fortsetzung der Sci-Fi-Geschichte veröffentlicht - und zwar in animierter Form.

    Im kurzen Video bekommen wir einen Einblick auf den mit neuer Frisur ausgestatteten Johnny Rico und dessen neue Mission auf den von Bugs überrannten Planeten Mars. Rico soll dabei die Arbeit an einer Satellitenanlage unterstützen. Das Besondere: Van Dien kehrt höchstpersönlich als Stimme des Infanterie-Soldaten zurück. Am Ende des Trailers bekommen wir es dann noch mit einer echten Überraschung zu tun: Das Zuschauern des ersten Teils wohlbekannte „Death From Above“-Tattoo und ein gehauchtes „Dizz?“ lassen auf die Rückkehr von Ex-Kollegin Dizzy Flores (Dina Meyer) schließen. Da Meyer neben Comedian DeRay Davis ebenfalls als Synchronsprecherin für „Starship Troopers: Traitor of Mars“ gelistet ist, ist davon auszugehen, dass auch sie wenigstens mündlich ihre alte Rolle wieder einnimmt (via Collider).

    Wie genau eine Wiedereinführung Dizzys in die Serie aussehen könnte, bleibt derzeit aber noch ein Rätsel. Im ersten „Starship Troopers“-Teil kämpfte die in Rico verliebte Soldatin Seite an Seite mit den restlichen Bodentruppen und ließ im Zuge dessen ihr Leben. Als Drehbuchautor dachte sich Edward Neumeier („Starship Troopers“, „RoboCop“) dafür eine hoffentlich elegante Lösung aus.

    In „Starship Troopers“ versetzte Regisseur Paul Verhoeven 1997 dem gleichnamigen Roman von Robert A. Heinlein einen satirischen Spin und erreichte damit Kultstatus. Der Sci-Fi-Actioner zog mehrere Fortsetzungen nach sich, die von Fans aber meist kritisch beäugt wurden. 2012 ging sogar schon einmal ein Animationsfilm namens „Starship Troopers: Invasion“ an den Start.

    Starship Troopers: Traitor Of Mars“ läuft am 21. August 2017 in den US-Kinos an, ein deutscher Erscheinungstermin ist derzeit leider nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top