Mein FILMSTARTS
22 Film- und Fernsehstars, die ihre Fans beleidigt haben
Von Robert Laubenthal — 12.08.2017 um 20:00
facebook Tweet G+Google

Auch die Beziehungen zwischen Berühmtheiten und ihren Fans sind nicht frei von Konflikten. Manchmal werden die Stars provoziert, aber zuweilen benehmen sie sich auch einfach nur daneben. Wir haben für euch die 22 happigsten Promi-Entgleisungen.

Gwyneth Paltrow

Oscar-Gewinnerin Gwyneth Paltrow („Shakespeare In Love“) trat ins Fettnäpfchen, als sie sich in einem Interview über Kindererziehung äußerte. Sie erklärte nämlich, dass es für eine Mutter mit „normalem Job“ einfacher sei, Kinder großzuziehen als für sie als Filmstar! Auf diese unüberlegten Kommentare folgte ein empörter öffentlicher Aufschrei. Paltrow versuchte ihre Aussage noch zu retten, indem sie auf die langen Arbeitszeiten am Set hinwies, wo ein Arbeitstag 12 bis 14 Stunden dauern könne. Doch als Filmstar mit entsprechendem Einkommen kann sich Paltrow sicherlich alle Kindermädchen und persönlichen Assistenten der Welt leisten und sollte sich vielleicht mit Mutmaßungen über das „normale Leben“ zurückhalten.

facebook Tweet G+Google
Ähnliche Nachrichten
  • Jeden Tag eine frische Tube Zahnpasta und Fußwäsche durch die Crew: Das sind die irren Forderungen und Allüren der Stars
  • 16 Schauspieler, die absolut keinen Bock hatten, ihren Filmpartner zu küssen
  • Die 33 legendärsten Rauswürfe der Film- und Seriengeschichte!
  • Viel Sarkasmus: Cara Delevingne lässt unvorbereitete Interviewer auflaufen
Das könnte dich auch interessieren
Kommentare
  • Joachim M.

    Eisenberg ist wahrscheinlich der erste Lex Luther Darsteller der von der kompletten Comic Con inständig und abgrundtief gehasst wird 😤

  • Deliah C. Darhk

    Mir ist absolut nicht klar, inwiefern Megan Fox beleidigend war. ^^

  • TresChic

    Pegg hat niemanden beleidigt. Comicfilme sind nunmal ohne Anspruch.

  • TresChic

    Der hat aber auch beschissen gespielt, mejne Fresse. Fast so schlimm wie Jared Leto.

  • Arkanoid

    Mit Mikrofonen zu schmeißen, als Parasit bezeichnet zu werden und eine Einladung beleidigend abzulehnen ist das letzte !

    Mit den Stars und ihren Fans ist es wie mit den Bienen und den Menschen. Der eine braucht den anderen aber der anderen nicht ihn. So einfach ist das.
    Würde z.b. Leto das mit mir machen würde ich ihn mitsamt seinen Mikrofon runterziehen und eine Abreibung verpassen und seinen herbeileilenden Bodyguards die Augen aus dem Schädel drücken und Nase oder Ohren abbeißen.
    Ein unvergesslicher Abend.

    Das macht so Schlagzeilen das er frph sein kann wenn er zukünftig bei Wendy's Teller Waschen darf.
    Was Herrn Meyers betrifft, da ich nicht davon ausgehe das in Zukunft eine Kinokarte 2000 Euro kosten wird macht es keinen sinn sein Geld für den nächsten Film mit ihm zu sparen.

    Was ich verstehen kann sind Stars die kreischende Fans nicht abkönnen, so undiszipliniert sind ja fast nur Frauen. Männer die sich ans Absperrgitter werfen und anfangen zu grunzen hab ich noch nicht erlebt.

  • TresChic

    The Dark Knight? Das war großes Actionkino mit dem Maskenmann, was ich mittlerweile Recht lustig finde :)) beim ersten Teil hätte ich dir noch zugestimmt aber allem in allem sind es halt Superheldenfilme mit unrealistischen Gimmicks.

  • Knarfe1000

    Pegg hat doch so was von Recht!

  • Keetenheuve

    Klassischer Seinfeld. Hätte genauso in der Serie sein können.

Kommentare anzeigen
Folge uns auf Facebook
Filme-Specials
Zum Start von "Call Me By Your Name": Die 7 erstaunlichsten Indie-Hits bei den Oscars
NEWS - Festivals & Preise
Freitag, 23. Februar 2018
Zum Start von "Call Me By Your Name": Die 7 erstaunlichsten Indie-Hits bei den Oscars
"Black Panther" geht auf Rekordjagd: Kinocharts USA Top 10
NEWS - Im Kino
Montag, 19. Februar 2018
"Black Panther" geht auf Rekordjagd: Kinocharts USA Top 10
Zum Start von "Call Me By Your Name": 7 Sundance-Filme, die zu Welthits wurden
NEWS - Festivals & Preise
Samstag, 17. Februar 2018
Zum Start von "Call Me By Your Name": 7 Sundance-Filme, die zu Welthits wurden
Zum Kinostart von "Alles Geld der Welt": Die 7 besten Filme von Ridley Scott
NEWS - Im Kino
Freitag, 16. Februar 2018
Zum Kinostart von "Alles Geld der Welt": Die 7 besten Filme von Ridley Scott
Alle Kino-Specials
Die beliebtesten Trailer
<strong>Call Me By Your Name</strong> Trailer DF
Call Me By Your Name Trailer DF
4 392 Wiedergaben
Gesponsert
<strong>Red Sparrow</strong> Trailer DF
Red Sparrow Trailer DF
32 075 Wiedergaben
<strong>Avengers 3: Infinity War</strong> Trailer DF
Avengers 3: Infinity War Trailer DF
47 943 Wiedergaben
<strong>3 Tage in Quiberon</strong> Trailer DF
3 Tage in Quiberon Trailer DF
2 060 Wiedergaben
<strong>Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen</strong> Trailer DF
Die Sch’tis in Paris - Eine Familie auf Abwegen Trailer DF
1 555 Wiedergaben
<strong>Das schweigende Klassenzimmer</strong> Trailer DF
Das schweigende Klassenzimmer Trailer DF
2 353 Wiedergaben
Alle Top-Trailer
Back to Top