Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Playboy auf Dämonenjagd in "Neo Yokio": Start der Animeserie mit den Stimmen von Jaden Smith und Jude Law
    Von Markus Trutt — 22.09.2017 um 11:45
    facebook Tweet

    Der junge Kaz Kaan führt ein Dasein als liebeskranker Junggeselle in der Metropole „Neo Yokio“, macht zugleich aber auch Jagd auf Dämonen. Wie das zusammenpasst, zeigt nun die nach ebenjener Stadt benannte Netflix-Animeserie.

    Netflix

    Neo Yokio ist nicht nur die bevölkerungsreichste Stadt in Nordamerika, sondern auch weltweit Vorreiter bei kulturellen und architektonischen Innovationen sowie neuesten Finanz- und Modetrends. Seinen Platz in all dem versucht auch der junge Kaz Kaan (Stimme im Original: Jaden Smith) zu finden, das jüngste Mitglied einer pinkhaarigen Dämonenjäger-Familie, die die Stadt einst von finsteren Mächten befreit hat. Seine Tante Agatha (Susan Sarandon) besteht zwar darauf, dass Kaz die Familientradition ehrt, doch würde der viel lieber mehr Zeit in Shoppen und Hockeyspielen investieren – nicht zuletzt um sich von seinem Liebeskummer und dem ständigen Ärger mit seinem Erzrivalen, dem beliebten Junggesellen Arcangelo (Jason Schwartzman), abzulenken. Unterstützung bekommt er dabei immerhin von seinem treuen Roboter-Butler Charles (Jude Law)...

    Mit „Neo Yokio“ erweitert Streaming-Dienst Netflix sein Angebot an Animationsserien für ein älteres Publikum. Obwohl das Zeichentrickformat als Hommage an klassische Animes konzipiert und von den asiatischen Anime-Studios Production IG, Studio Deen und MOI umgesetzt wurde, liegt der amerikanisch-japanischen Co-Produktion – anders als bei vielen Animes aus Japan – keine Mangavorlage zu Grunde. Die Idee stammt hingegen von Ezra Koenig, dem Frontmann der amerikanischen Indie-Rock-Band Vampire Weekend.

    Ab sofort stehen alle sechs Episoden der ersten „Neo Yokio“-Staffel zum Abruf auf Deutsch und Englisch bei Netflix bereit.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Back to Top