Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Kommt "Crocodile Dundee 4"? Erster Teaser zum mysteriösen Sequel-Projekt mit Danny McBride
    Von Tim Seiffert — 22.01.2018 um 12:05
    facebook Tweet

    Kommt eine Fortsetzung zu „Crocodile Dundee“? Ein Interview mit Comedy-Star Danny McBride sowie ein erster Teaser scheinen genau das zu bestätigen. Macht euch hier ein erstes Bild von „Dundee: The Son Of A Legend Returns Home“:

    Dundee: The Son Of A Legend Returns Home Teaser OV

    Mick Dundee (Paul Hogan) ist im australischen Outback verschwunden. Doch wie soll man jemanden finden, der die Natur fast genauso gut kennt wie die Schneide seines eigenen, überdimensionierten Messers? Am besten mit seinem Sohn! Brian Dundee (Danny McBride) ist in Amerika aufgewachsen, weshalb auch fast niemand wusste, dass er überhaupt existiert. Jetzt muss das großmäulige Stadtkind im australischen Busch beweisen, dass in ihm dasselbe steckt wie in seinem Vater: Ein Crocodile Dundee.

    Kehrt „Crocodile Dundee“, der legendäre Krokodil-Jäger aus dem erfolgreichen Kino-Hit von 1986, tatsächlich auf die Leinwand zurück? Der Teaser zu „Dundee: The Son Of A Legend Returns Home“, der als erstes über das amerikanische Magazin People veröffentlicht wurde, scheint genau das anzukündigen. Einem Exklusivinterview mit Danny McBride („Das ist das Ende“, „Eastbound & Down“) zufolge, schlüpft dieser in die Lederweste von Crocodile Dundees Sohn und zeigt im Teaser erstmal, dass er durchaus nach seinem Vater kommt, wenn er sein Buschmesser mit den Worten „Das ist doch kein Messer – Das ist ein Messer!“ in die Kamera hält. McBride verriet außerdem, dass auch der Original-„Crocodile Dundee“ Paul Hogan wieder dabei sein wird.

    Echtes Sequel oder doch nur Fake?

    Das nun angekündigte Sequel zum australischen Kultfilm ist rätselhaft. Bis der obige Teaser überraschend erschienen ist, hatte nichts auf eine Fortsetzung der bislang drei „Crocodile Dundee“-Teile hingedeutet – und das obwohl diese laut der Vorschau bereits im Sommer 2018 in die Kinos kommen soll. Dadurch, dass selbst die Kollegen von People das Projekt als „mysteriös“ bezeichnen, dürfte eine gewisse Vorsicht hinsichtlich der Authenzität angemessen sein. In jedem Fall hat McBride „sehr bald mehr Neuigkeiten über die Beteiligten“ von „Dundee: The Son Of A Legend Returns Home“ versprochen.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Mario
      Sieht eher wie ein Sketch aus als wie ein Teaser. Und einfach eine Szene aus dem Original nachzumachen ist nicht sehr einfallsreich.
    • AlexF.
      Sehe da auch beim neuen Halloween schwarz...
    • Marvel5000
      Wenn der McBride mitspielt wirds sowieso ein Flop.
    • g
      nein
    Kommentare anzeigen
    Back to Top