Mein FILMSTARTS
    So macht sich Netflix über eine eigene Serie lustig
    Von Björn Becher — 12.11.2018 um 19:26
    facebook Tweet

    Als sogenanntes „Netflix Original“ läuft mit „Bodyguard“ aktuell einer der größten Serien-Hits Europas auf Netflix. Doch ein Twitter-Post des Streamingdienstes lässt uns rätseln? Hält das Netflix-Team etwa nix vom Hauptdarsteller?

    Netflix

    Seit dem 24. Oktober 2018 läuft „Bodyguard“ auch auf Netflix. Die fürs britische Fernsehen produzierte Serie avancierte zuerst auf der Insel zum Mega-Hit, das Staffelfinale zum absoluten Straßenfeger, wie man es dort seit Erfassung der Zahlen noch nicht gesehen hat. Viele Zuschauer waren natürlich begeistert – auch im Rest der Welt, wo Netflix die Serie als sogenanntes „Netflix Original“ nun also vertreibt. Doch an Hauptdarsteller Richard Madden scheiden sich durchaus die Geister.

    Die einen werfen ihm hölzernes Spiel vor, andere feiern ihn gerade für die nur sehr subtil sichtbaren Emotionen. Auch in unserer Kritik zur Serie heißt es, dass er „manchmal wie ein Roboter wirkt“, was aber lobend gemeint ist, schieben wir dies doch auf die Soldaten-Ausbildung der Figur, die dafür sorge, dass hin und wieder wie eine 0815-Maschine erscheint.

    Doch Netflix gibt der Kritik an Maddens Spiel nun Nahrung. Das deutsche Social-Media-Team postete „eine Zusammenfassung“ der Serie, die hauptsächlich daraus besteht, dass sich Maddens Gesichtszüge in fünf Folgen nicht ändern … und in der sechsten eigentlich auch nicht.

    Netflix macht sich scheinbar über die eigene Serie lustig und so verstehen es auch viele User. Das fasse ganz gut zusammen, was Madden schauspielerisch geleistet habe, wird so geschrieben:

    Von anderer Seite wird gleich darauf verwiesen, dass der Hauptdarsteller wirklich „hölzern“ gewesen sei.

    Und auch Netflix selbst legte mit zwei Antworten auf Tweets von Usern noch einmal nach:

    Wie Richard Madden das wohl findet?

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • disneyfan5000
      Das ein Schauspieler von Kritikern von außen kritisiert wird ist vollkommen in Ordnung. Das sich aber dein eigener Arbeitgeber (in dem Fall Neflix) öffentlich sich über deine Leistung lustig macht ist für mich ein No-Go. Das geht gar nicht. Netflix hätte intern ja Kritik an Madden üben können, aber öffentlich ihm so in den Rücken zu fallen ist einfach nur schäbig. Aber das ist bei Netflix öfters mal so, das man Schauspielern in den Rücken fällt.
    • Gravur51
      Hab vor paar Monaten Netflix gekündigt und diesen Monat wieder angefangen, hab wieder einen gratismonat bekommen. Finde ich schon gut.
    • McFly
      Joan Fontaine war ebenfalls bekannt für ihre hölzerne Darstellung und bekam 1942 einen Oscar für ihre Darstellung in Hitchcocks Verdacht. Manchmal passt es einfach und viele miese Darsteller haben oftmals ein gutes Gespür für passende Rollen, die sie trotz ihrer Defizite perfekt ausfüllen.
    • Darklight ..
      Ich fand seine Darstellung sehr nuanciert und vor allem sehr realistisch. Nicht mit diesem Superheldenmacho Attitüden à la Jack Bauer, James Bond oder Nach Ryan... (Was alles furchtbar in Ordnung ist, solche Filme machen viel Spaß!!!), aber er hat seinen Bodyguard wie einen echten, realen Menschen gespielt. Fernab von den gängigen Klischees. Ich fand das Klasse und sehr überzeugend!
    • Harley Quinn
      Kim Novak wurde auch kritisiert für ihr künstliches und hölzernes Mimenspiel in Vertigo. Später sah man darin eine meisterhafte Offenbarung. Mich hat die Serie+Hauptdarsteller jedenfalls unterhalten.
    • Lode Runner
      Damit qualifiziert sich Madden endgültig als neuer Bond.
    • Joachim M.
      Muß ich leider zustimmen der Hype war nichts - eine 2 Staffel braucht es nicht
    • Benny P.
      Sehe es da genau wie du. Für mich ebenfalls eine gelungene Performance von ihm. Hoffentlich sehen wir bald mehr waa von ihm.
    • Filmfan
      Ich war von der Serie enttäuscht. Hatte was anderes erwartet. Dazu ein weinerliches Finale zum fremdschämen. Das hölzerne Schauspiel von Madden trug nicht dazu bei Sympatie für den Charakter zu wecken. Wenn ich da an einen Jack Bauer denke...
    • Darklight ..
      Abgesehen vom Newswert des Artikels - und den ich schon mal gut finde, weil er tatsächlich mal etwas anderes als STAR das WARS und Avengers behandelt - ist der Witz dämlich, denn Madden hat hervorragend gespielt! Allein die ersten Minuten im Film hat er so eine starke Präsenz, daß er einen sofort tief mit in die Handlung reinreist. Aus meiner Sicht eine Klasse Leistung!
    • scorch
      Ist das euer Ernst? Netflix macht sich auf Social Media so gut wie über jede der eigenen Serien lustig, das ist nun nichts neues.
    • OzzieCobblepot
      Vlt hoffen Sie auf Abos aus Mitleid
    • greekfreak
      Boah,guck mal,Netwixx recycled den alten Steven Seagal Meme,mit dem einen Gesichtsausdruck,von vor 10 Jahren.Ach wie originell und luhstig und vor allem einen eigenen News Artikel würdig.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Meisterwartete neue Serien
    Star Trek: Picard
    1
    Star Trek: Picard
    Mit Patrick Stewart, Santiago Cabrera, Michelle Hurd
    Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    23. Januar 2020 auf
    Alle Videos
    The Mandalorian
    2
    The Mandalorian
    Mit Pedro Pascal, Gina Carano, Nick Nolte
    Abenteuer, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    12. November 2019 auf Disney+
    Alle Videos
    His Dark Materials
    3
    His Dark Materials
    Mit Dafne Keen, Ruth Wilson, Anne-Marie Duff
    Drama, Fantasy
    Erstaustrahlung
    4. November 2019 auf
    Alle Videos
    See
    4
    See
    Mit Jason Momoa, Sylvia Hoeks, Alfre Woodard
    Drama, Sci-Fi
    Erstaustrahlung
    1. November 2019 auf
    Alle Videos
    Die meisterwarteten Serien
    Weitere Serien-Nachrichten
    Anthony DiNozzo feiert heute Comeback bei "NCIS" – aber anders als von den Fans erhofft!
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Anthony DiNozzo feiert heute Comeback bei "NCIS" – aber anders als von den Fans erhofft!
    Die 10 besten Momente der neuen "The Walking Dead"-Folge: So kam Beta zu seiner Maske
    NEWS - Serien im TV
    Dienstag, 15. Oktober 2019
    Die 10 besten Momente der neuen "The Walking Dead"-Folge: So kam Beta zu seiner Maske
    "The Walking Dead" Staffel 10: Das erwartet uns in Folge 3
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 14. Oktober 2019
    "The Walking Dead" Staffel 10: Das erwartet uns in Folge 3
    Eine der besten Amazon-Serien geht bald weiter: Trailer zur 3. Staffel "The Marvelous Mrs. Maisel"
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 14. Oktober 2019
    Eine der besten Amazon-Serien geht bald weiter: Trailer zur 3. Staffel "The Marvelous Mrs. Maisel"
    Lucifer im Crossover von "Arrow", "The Flash" und "Supergirl"? Das könnte das Gerücht bedeuten
    NEWS - Serien im TV
    Montag, 14. Oktober 2019
    Lucifer im Crossover von "Arrow", "The Flash" und "Supergirl"? Das könnte das Gerücht bedeuten
    "Game Of Thrones" Folge 8.3: So früh wurde das überraschende Ende bereits verraten!
    NEWS - Serien im TV
    Samstag, 12. Oktober 2019
    "Game Of Thrones" Folge 8.3: So früh wurde das überraschende Ende bereits verraten!
    Alle Serien-Nachrichten
    Top-Serien
    The Walking Dead
    1
    Von Glen Mazzara, Scott M. Gimple, Robert Kirkman
    Mit Norman Reedus, Danai Gurira, Jeffrey Dean Morgan
    Drama, Horror
    Vikings
    2
    Von Michael Hirst
    Mit Katheryn Winnick, Katheryn Winnick, Gustaf Skarsgård
    Abenteuer, Drama
    Skylines
    3
    Von Dennis Schanz
    Mit Carlo Ljubek, Edin Hasanovic, Murathan Muslu
    Drama, Thriller
    El Dragón: Die Rückkehr eines Kriegers
    4
    Von Arturo Perez-Reverte
    Mit Sofía Castro, Roberto Mateos, Orlando Moguel
    Drama, Action
    Top-Serien
    Back to Top