Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    "Kill Bill" trifft "Baby Driver": "Avengers"-Star übernimmt Hauptrolle in "Gunpowder Milkshake"
    Von Tobias Tißen — 09.01.2019 um 09:00
    facebook Tweet

    Der Film mit dem abgedrehten Titel „Gunpowder Milkshake“ ist ein Assassinen-Film mit rein weiblichem Hauptcast. Die zentrale Rolle übernimmt Marvel-Star Karen Gillan.

    Hier kommt die vermutlich außergewöhnlichste Filmankündigung des Tages. The Hollywood Reporter zufolge hat die unter anderem aus „Guardians Of The Galaxy“ und „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ bekannte Karen Gillan als Hauptdarstellerin für den Action-Thriller „Gunpowder Milkshake“ unterschrieben. Was dieser verrückte Titel bedeuten könnte, ist bisher noch völlig unklar, jedoch wird der Film als „Assassinen-Film, dessen Geschichte sich über mehrere Generationen erstreckt“ sowie als Mischung aus Quentin Tarantinos Rache-Epos „Kill Bill“ und Edgar Wrights Heist-Action-Musical „Baby Driver“ beschrieben. Dazu passen dann auch die drei Stichworte, die zur Einordnung des Projekts angeführt werden: Stilvoll, bissig und brutal.

    Der Cast um Karen Gillan, die einst durch die britische Kult-Serie „Doctor Who“ Berühmtheit erlangte, soll dabei ausschließlich aus Frauen bestehen. Erdacht wurde das Projekt vom israelischen Regie-Duo Aharon Keshales und Navot Papushado, die bisher hauptsächlich für den schwarzhumorigen Horror-Thriller „Big Bad Wolves“ bekannt sind, den niemand Geringeres als Film-Connaisseur Quentin Tarantino als besten Film des Jahres 2013 bezeichnete. Keshales und Papushado schrieben das Drehbuch zu „Gunpowder Milkshake“ und werden auch die Regie übernehmen.

    Mehr ist bisher noch nicht über den abgedreht anmutenden Actionfilm bekannt, also auch nicht, wann wir ungefähr mit einer Veröffentlichung rechnen können. Wir sind jetzt aber auf jeden Fall gespannt, was uns da erwartet!

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Sentenza93
      Ich dachte zuerst ja an Downey jr, Evans oder Hemsworth.
    • Rockatansky
      Musste tatsächlich auch grad googeln wer nochmal bitte Karen Gillan ist, dann fiel der Groschen. Fand Sie in GotG immer gut und in Jumanji sogar sehr gut. Die Dancefighting Scene ist für mich jedenfalls das Highlight des Films.Das Projekt klingt interessant, Gillan scheint auf die Rolle zu passen. Könnte der bessere Oceans 8 werden. Den fand ich trotz teilweise ganz guten Darstellern ziemlich öde.
    • Darklight ..
      Bittte... bitttteee... erstell' ma solche ClickbaitRichtlinien, ja!?Ich finde es immer sooo toll, wenn allein ein Kommentar hier unten besser ist, als der gesamte Artikel darüber...😋
    • SchmitzKATZ
      Oh ja, wenn ich an einen Avengers-Star denke, dann kommt mir Karen Gillan natürlich sofort in den Sinn... Guardians Of The Galaxy hätte womöglich noch zu wenig BUZZZZZZZ erzeugt. Habt ihr für den Clickbait-Irrsinn eigentlich so richtige Richtlinien?Das Projekt klingt ambitioniert, könnte aber auch extremst nach hinten losgehen, wenn man es mit der Coolness übertreibt.
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    I See You - Das Böse ist näher als du denkst Trailer DF
    The Hunt Trailer OV
    Corona Zombies Trailer OV
    Dragonheart: Vengeance Trailer OV
    After Truth Teaser OV
    Arkansas Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    "Emma."-Star als neue Furiosa? "Mad Max: Fury Road"-Nachfolger wird wohl wirklich ein Prequel!
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 27. März 2020
    "Emma."-Star als neue Furiosa? "Mad Max: Fury Road"-Nachfolger wird wohl wirklich ein Prequel!
    "The Batman" und "Matrix 4" müssen wohl verschoben werden, Marvel bei "Doctor Strange 2" noch zuversichtlich
    NEWS - In Produktion
    Freitag, 27. März 2020
    "The Batman" und "Matrix 4" müssen wohl verschoben werden, Marvel bei "Doctor Strange 2" noch zuversichtlich
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top