Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tribut an Stan Lee, Bruno Ganz und Co.: Das In-Memoriam-Video der Oscars 2019
    Von Tobias Tißen — 25.02.2019 um 06:00
    facebook Tweet

    Wie jedes Jahr wurde bei den Oscars ein Video eingespielt, mit dem den im vergangenen Jahr verstorbenen Filmschaffenden Tribut gezollt wird:

    A.M.P.A.S.

    Burt Reynolds, Stan Lee, Milos Forman, Bernardo Bertolucci – auch in den vergangenen zwölf Monaten verließen uns wieder so einige bedeutende Schauspieler, Regisseure und sonstige Filmschaffende. Diesen wurde auch bei der diesjährigen Oscarverleihung wieder mit einem rührenden In-Memoriam-Video Tribut gezollt:

    Auch im Video zu sehen ist der erst vor kurzem verstorbene Bruno Ganz („Der Untergang“). Untermalt ist das Ganze mit Klängen von Star-Komponist John Williams (u.a. „Star Wars“, „Indiana Jones“).

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    • Bruce Wayne
      Ich kann das In Memoriam seit letztem Jahr nicht ernst nehmen, in welchem man einfach mal Tobe Hooper und Adam West vergessen hat.
    • Darklight ..
      Oooh.. . Ich glaube, daß wird eher passieren. 😔Williams ist ja noch voll aktiv, ihm traue ich die 100 zu...
    • KaMeo
      Vincent McEveety, Charles Aznavour, Morten Grunwald, Rolf Hoppe, Serge Merlin
    • Sentenza93
      Bei mir ist es Kirk Douglas.
    • isom
      So gings mir immer mit Lee ,aber Williams wäre auch schrecklich , um Lee zu erreichen ,hat er noch 8 Jahre ,vielleicht haben wir Glück ,hoffen wir :)
    • Darklight ..
      Ich habe jedes Jahr große Angst, John Williams in diesem Video zu sehen...
    Kommentare anzeigen
    Back to Top