Mein FILMSTARTS
    Nach "Halloween" und "Child’s Play": Das nächste Kult-Horror-Remake kommt – und zwar noch dieses Jahr!
    Von Daniel Fabian — 14.06.2019 um 09:50
    facebook Tweet

    Blumhouse hat sich den nächsten Horror-Klassiker geschnappt: Nach „Halloween“ soll die Neuauflage des Weihnachts-Horrors „Black Christmas“ sogar noch 2019 in die US-Kinos kommen. Der Cast wurde bereits bekanntgegeben, ein Poster gibt es auch schon.

    Paramount Pictures France / Blumhouse Productions

    Dass man bei Blumhouse Productions zahlreiche Projekte zur selben Zeit in der Pipeline hat, ist wenig überraschend – immerhin spülen die verhältnismäßig günstig und schnell produzierten Genrefilme in der Regel ordentlich Geld in die Kassen. Aus diesem Grund hält man auch gerne an altbewährten Stoffen fest und produziert nicht nur jede Menge Sequels, sondern bringt auch einige Horror-Klassiker nach und nach zurück ins Kino. Denn wie nun enthüllt wurde, erwartet uns ein (weiteres) Remake von „Black Christmas“ – und zwar schon sehr, sehr bald.

    Darum geht’s in "Black Christmas"

    Es wird langsam ruhig auf dem Hawthorne College, denn Weihnachten steht vor der Tür – und die Festtage wollen die meisten Studierenden natürlich im Kreis ihrer Familien verbringen. Einige Studentinnen bleiben die Feiertage über dennoch in ihrem Verbindungshaus, was ihnen schon bald zum Verhängnis werden wird. Denn ein Mörder treibt sein Unwesen auf dem Campus und macht Jagd auf die jungen Frauen. Die sind allerdings keineswegs so hilflos, wie dieser vielleicht glaubt und zeigen dem Unbekannten schon bald, dass er sich mit den Falschen angelegt hat.

    Der überwiegend weibliche Cast von „Black Christmas“ wird von Imogen Poots angeführt, die Horror-Fans bereits aus „28 Weeks Later“ oder auch „Green Room“ kennen. Außerdem mit dabei sind Brittany O’Grady („Star“), Lily Donoghue („Jane The Virgin“) sowie Caleb Eberhardt („Happy!“) und Newcomerin Aleyse Shannon, die ihr Debüt vor der Kamera in der „Charmed“-Neuauflage gab.

    Zweites Remake nach 2006

    Bob Clarks „Black Christmas“ von 1974, der in Deutschland übrigens zunächst den Titel „Jessy – Die Treppe in den Tod“ trug, wurde vor 13 Jahren schon einmal neu aufgelegt – unter anderem mit Mary Elizabeth Winstead („Fargo“), Katie Cassidy („Arrow“) und Michelle Trachtenberg („Buffy“). Der Film kam bei Kritikern allerdings nicht allzu gut an und war mit einem weltweiten Einspielergebnis von 21,5 Millionen Dollar auch nicht gerade ein Kassenschlager.

    Für die 2019er-Version, die übrigens Filmemacherin Sophia Takal („Always Shine“) inszeniert, stehen die Chancen aber wohl besser, ganz einfach, weil Produzent Jason Blum die Formel für erfolgreiches Horrorkino offensichtlich durchschaut hat – das zeigen jedenfalls die letzten Jahre, in denen er uns unter anderem Filmreihen wie „The Purdge“, „Insidious“ und „Paranormal Activity“ bescherte. Mit „Halloween“ bewies er zuletzt außerdem, dass er es versteht, Horror-Ikonen überaus erfolgreich wiederzubeleben. Das gefeierte Comeback von Michael Myers spielte weltweit mehr als 255 Millionen Dollar ein. 

    Dementsprechend selbstbewusst kommt jetzt auch die kurzfristige Ankündigung, dass „Black Christmas“ bereits am Freitag, den 13. Dezember 2019, in die US-Kinos kommen soll. Einen deutschen Starttermin gibt es zwar noch nicht, dafür aber ein erstes Poster zum Film:

    Blumhouse Productions
    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Kommentare
    Kommentare anzeigen
    Folge uns auf Facebook
    Die beliebtesten Trailer
    Good Boys Trailer DF
    Gesponsert
    Das perfekte Geheimnis Teaser DF
    Doom: Annihilation Trailer (2) OV
    Underwater - Es ist erwacht Trailer DF
    The Furies Trailer OV
    Satanic Panic Trailer OV
    Alle Top-Trailer
    Kino-Nachrichten In Produktion
    Endlich: "Bond 25" hat einen offiziellen Titel!
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 20. August 2019
    "Fast & Furious 9": Dieser "Guardians Of The Galaxy"-Star spielt auch mit
    NEWS - In Produktion
    Dienstag, 20. August 2019
    "Fast & Furious 9": Dieser "Guardians Of The Galaxy"-Star spielt auch mit
    Zu hässlich fürs MCU? "Shang Chi"-Star kommentiert bescheuerte YouTube-Umfrage mit ordentlich Stil
    NEWS - In Produktion
    Montag, 19. August 2019
    Zu hässlich fürs MCU? "Shang Chi"-Star kommentiert bescheuerte YouTube-Umfrage mit ordentlich Stil
    Alle Kino-Nachrichten In Produktion
    Die meisterwarteten Filme
    Weitere kommende Top-Filme
    Back to Top