Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Schlechte Nachrichten für "The Walking Dead"-Fans: Spin-off-Serie "World Beyond" auf unbestimmte Zeit verschoben
    Von Julius Vietzen — 21.03.2020 um 09:28
    facebook Tweet

    Nach dem Ende der 10. Staffel „The Walking Dead“ sollten Fans eigentlich direkt mit der Spin-Off-Serie „The Walking Dead: World Beyond“ weiterschauen können. Doch daraus wird nichts: Der Start von „World Beyond“ wurde nun kurzfristig abgesagt.

    Macall Polay/AMC

    Auch die Untoten aus der Welt von „The Walking Dead“ sind offenbar nicht gegen die Auswirkungen des Coronavirus immun: Wie AMC über den offiziellen Twitter-Kanal der Serie bekannt gab, wird „The Walking Dead: World Beyond“ nicht wie eigentlich geplant am 12. April 2020 starten.

    Damit fällt natürlich auch die Veröffentlichung auf Amazon Prime Video in Deutschland weg, wo die Folgen von „World Beyond“ immer einen Tag nach der US-Ausstrahlung bereitgestellt werden sollten.

    Und auch aus dem Plan, direkt im Anschluss an das Finale der zehnten Staffel der Mutterserie „The Walking Dead“ mit der Ausstrahlung von „World Beyond“ zu beginnen wird nichts. Ein neues Startdatum gibt es noch nicht, in dem Post und auf dem Poster heißt es lediglich, dass die Serie später in diesem Jahr erscheinen soll:

    Außerdem versprechen die Serienmacher auf Twitter, bald weitere Informationen für die Fans zu haben. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

    Auch wenn in dem Twitter-Post nicht direkt auf die Coronavirus-Pandemie eingegangen wird, liegt der Verdacht nahe, dass das der Grund für die Verschiebung ist. Schließlich wurden auch die Arbeit an unzähligen anderen Filmen und Serien unterbrochen, darunter die Schwesterserie „Fear The Walking Dead“ und „The Walking Dead“.

    Oder aber die Macher halten die Veröffentlichung einer neuen Serie über eine Zombie-Pandemie angesichts einer sehr realen Pandemie (wenn auch ohne Zombies) für nicht angemessen.

    [Update 12.22 Uhr] Wie das Branchenmagazin Deadline schreibt, sind im Fall von „World Beyond“ die letzten Episoden noch nicht fertig und könnten wohl auch nicht mehr rechtzeitig fertiggestellt werden. Außerdem soll die Verschiebung mit ausbleibenden Werbeeinnahmen bei US-Sender AMC zusammenhängen, der somit eine starke Serie für das hoffentlich Pandemie-freie zweite Halbjahr 2020 in der Hinterhand hat.

    Das ist "The Walking Dead: World Beyond"

    „World Beyond“ spielt im US-Bundesstaat Nebraska zehn Jahre nach der Apokalypse und dreht sich um die erste Generation, die in der postapokalyptischen Welt groß geworden ist. Im Mittelpunkt sollen also junge Menschen stehen, die sich an eine Welt ohne Untote nur noch schlecht erinnern und fast ihr ganzes Leben in größter Gefahr gelebt haben.

    Erzählt wird die Geschichte von zwei Schwester, Hope (Alexa Mansour) und Iris (Aliyah Royale), die ihre vermeintlich sichere Siedlung verlassen und sich in Begleitung ihrer Freunde auf eine gefährliche Reise quer durchs Land begeben, um ihren Vater zu retten.

     

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top