Mein FILMSTARTS
Nora Jokhosha
Finde alle auf DVD, Blu-ray oder als VoD erhältlichen Filme und Serien von Nora Jokhosha
  •  Bruder vor Luder

    Bruder vor Luder

    24. Dezember 2015 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Heiko Lochmann, Roman Lochmann, Tomas Erhart
    Mit Heiko Lochmann, Roman Lochmann, Milena Tscharntke
    Den YouTube-Stars Heiko und Roman Lochmann reicht es nicht länger, dass sich ihr Ruhm nach Klicks im Video-Netzwerk bemisst. Sie wollen physischen Applaus und planen deswegen ihr erstes, eigenes Konzert. Doch das so stabile, von Vertrauen und Verlässlichkeit geprägte Verhältnis der Brüder gerät in Gefahr, als sich Jessy (Milena Tscharntke), die Schwester der in Roman verliebten Bella (Tara Fischer), zwischen die Jungs drängt. Die „Fame Bitch“ Jessy tut alles dafür, Aufmerksamkeit zu bekommen. Sie verkleidet sich als Mauerblümchen, verbringt Zeit mit Heiko und hat ihn wenig später am Haken. Für den Verknallten ist seine YouTube-Karriere plötzlich nicht mehr wichtig, das Konzert gerät ebenfalls in Vergessenheit – sehr zum Ärger von Roman. Was ist nur aus dem Grundsatz „Bruder vor Luder“ geworden?
    DVD
  •  Hin und weg

    Hin und weg

    23. Oktober 2014 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Komödie
    Von Christian Zübert
    Mit Florian David Fitz, Julia Koschitz, Jürgen Vogel
    Jedes Jahr unternehmen Hannes (Florian David Fitz), seine Frau Kiki (Julia Koschitz), das befreundete Paar Dominik (Johannes Allmayer) und Mareike (Victoria Mayer) sowie der Womanizer Michael (Jürgen Vogel) eine längere Fahrradtour. Das Ziel ist immer ein anderes und darf pro Ausflug von einem anderen Mitglied der Gruppe bestimmt werden. In diesem Jahr ist Hannes an der Reihe und wählt Belgien aus, was keine große Begeisterung bei den anderen Radlern hervorruft. Allerdings offenbart er ihnen erst nach einiger Zeit den Grund für seine Wahl: Aufgrund einer unheilbaren Nervenkrankheit und der in Sachen Sterbehilfe liberaleren Gesetzgebung im Nachbarland will er diese Radtour zu seiner letzten Reise überhaupt werden lassen. Die Freunde sind geschockt, können Hannes jedoch nicht umstimmen. So macht sich die Gruppe auf den Weg – und erfährt viel über den Wert des Lebens…
    DVD
  • Männertreu

    Männertreu

    30. Juli 2014 / 1 Std. 32 Min. / Drama
    Von Hermine Huntgeburth
    Mit Matthias Brandt, Suzanne von Borsody, Maxim Mehmet
    Durch die Frankfurter Oberbürgermeisterin Hildegard Becker (Margarita Broich) bekommt Georg Sahl (Matthias Brandt) als einer der letzten großen Zeitungsverleger mit liberal-konservativem Qualitätsanspruch, das Angebot, Bundespräsident zu werden. Seine erfolgreiche Frau Franziska (Suzanne von Borsody), die als Scheidungsanwältin in Frankfurt ziemlich erfolgreich ist, zeigt sich nicht besonders begeistert als "First Lady" eine repräsentative Funktion zu erfüllen. Georgs jüngere Geliebte Nina (Peri Baumeister), eine Volontärin bei den "Frankfurter Nachrichten", wird ebenfalls klar, dass nun einige Veränderungen anstehen. Georg wird in eine Fernseh-Talkshow nach Hamburg eingeladen. Nina reist ihm bis ins Hotel nach, da sie ihn unbedingt an sich binden will. Nachdem sich die beiden gestritten haben, verlässt Nina das Hotel und wird von einem Auto erfasst. Dabei wird sie schwer verletzt. Georg weiß sich nicht anders zu helfen und ruft seine Frau an. Diese begibt sich sofort auf den Weg, um zu retten, was noch zu retten ist. Am nächsten Tag stellt ein Pressebericht, der den Unfall mit Georgs Anwesenheit im Hotel kombiniert, Georgs weitere Karrierechancen infrage.
    DVD
  •  What A Man

    What A Man

    25. August 2011 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Matthias Schweighöfer
    Mit Matthias Schweighöfer, Mavie Hörbiger, Sibel Kekilli
    Der junge Lehrer Alex (Matthias Schweighöfer) beginnt, nachdem er von seiner Freundin Carolin (Mavie Hörbiger) verlassen wurde, eine Reise zu sich selbst. Aber wie überwindet man heute die Stolpersteine des modernen Mannes? Und was ist es eigentlich, was den Mann zum Mann macht? Seine wunderbar chaotische Freundin Nele (Sibel Kekilli) weiß zwar wie man Pandas rettet, aber ist in Sachen Beziehungen selbst noch nicht wirklich sortiert. Schließlich versucht sein bester Freund Okke (Elyas M'Barek), ein testosterongeladener, liebenswerter Macho, ihm Unterricht im Mann-Werden zu geben und organisiert eine Reihe von Exkursionen. Vielleicht geht es für Alex aber gar nicht darum ein anderer Mann zu werden, sondern die eine Frau zu finden, die ihn so liebt wie er ist…
    DVD
Kommentare
Kommentare anzeigen
Back to Top