40 Jahre "Tatort": Die besten Folgen, die kultigsten Ermittler
von Björn Becher; Mitarbeit: Carsten Baumgardt & Roger Förster ▪ Samstag, 27. November 2010 - 00:00

Mit der Jubiläumsfolge "Wie einst Lilly" (am 28.11. um 20.15 Uhr in der ARD) feiert die "Tatort"-Reihe ihren 40. Geburtstag. Anlass für uns zurück zu blicken und die besten Folgen und die kultigsten Ermittler aus Deutschlands legendärer Krimi-Reihe zu küren.

Zurück Nächste
12 / 20

Platz 9:
Edgar Brinkmann (Karl-Heinz Von Hassel)
(1985 - 2001)

Von 1985 bis 2001 sorgte Kriminalhauptkommissar Edgar Brinkmann (Karl-Heinz von Hassel, rechts im Bild) in der Bankenmetropole Frankfurt für Recht und Ordnung. Trotz geschlagener 16 Jahre im „Tatort“-Dienst ist selbst heute über ihn nicht viel bekannt. Mit einem dreiteiligen Anzug und seinem Markenzeichen, der Fliege, war er gut gekleidet, sein Auftreten war höflich, auch wenn er immer mal wieder leise Ironie in Gespräche einfließen ließ. An seiner Seite meist sein Assistent Robert Wegener, der aber (aufgrund wechselnder Schauspieler) immer wieder anders aussah.  Doch wer Brinkmann wirklich war, weiß man nicht, denn sein Privatleben wurde so konsequent ausgeblendet, wie bei kaum einem anderen Ermittler in der „Tatort“-Geschichte. Seiner Popularität tat das keinen Abbruch, was auch an den intelligenten Drehbüchern lag, die rund um Brinkmanns Fälle geschrieben wurden. So etablierte Brinkmann in den Neunzigern den hessischen „Tatort“ als den besten Deutschlands.

Zurück Nächste

Das könnte Dich interessieren

Kommentare einblenden

Kommentare

  • zulu667

    mein lieblingstatort der letzten jahre ist eindeutig der dellwo/sänger-tatort "weil sie böse sind" mit matthias schweighöfer in der hauptrolle, weil da von drehbuch bis zur schauspielerischen leistung einfach alles passte.

  • Truman

    Mein Lieblingsduo bleibt immer noch Paul Stoever und "Brocki" Brockmöller... Habe in jüngster Zeit ziemlich viele "Tatorte" gesehen. Fand ich eher durchwachsen. Am besten gefallen hat mir noch der Borowski alias Axel Milberg.

  • MjK

    Von den aktuellen Ermittlern sind eindeutig das Kölner und das Münchner Duo meine Favoriten. Die hochwertigsten Fälle hatte meines Erachtens das nicht mehr aktuelle Frankfurter Duo Schüttauf/Sawatzki, leider konnte ich mit den beiden Darstellern überhaupt nichts anfangen. Gut gefällt mir auch Kurtulus als Hamburger Undercover-Ermittler, mal was anderes.
    Von den Tatorten aus den 70ern und 80ern kenne ich nicht sehr viele, die besten/unterhaltsamsten sind m. E. immernoch die guten alten Schimi-Filme.
    Allgemein schau ich mir ohnehin lieber skandinavische/nordische Krimis an.

  • kokki67

    Super Feature Filmstarts. Tolle Liste vor allem bei den Filmen. Gehe ich fast komplett d'accord mit. Mal sehen wie morgen die Folge mit Ulli Tukur wird...

  • HappyTiger

    hammer-tatort heute. hätte auch in die liste gepasst. endlich mal wieder ne interessante klickstrecke von filmstarts. da klickt man gerne durch.

  • Nobbse

    Der Platz 1 ist ein würdiger Platz! "Frau Bu lacht" ist auch mein Lieblings-Tatort.

  • DerEinevomDorf

    "Weil sie böse sind" und "Das Böse" sind mit Abstand meine Favoriten der Reihe (beide mit Dellwo/Sänger in Frankfurt - super Duo!!), auch wenn die neuen Kieler Tatorte mit Sibel Kekilli auch sehr gut sind.

Top-Serien
Chernobyl

Mit Jared Harris, Stellan Skarsgård
Alle Trailer und Videos | Casting

Game Of Thrones

Mit Kit Harington, Emilia Clarke
Alle Trailer und Videos | Casting

Hanna

Mit Esme Creed-Miles, Joel Kinnaman
Alle Trailer und Videos | Casting

Top-Serien