Mein Konto
    Sinking Of Japan
    Sinking Of Japan
    Unbekannter Starttermin / 2 Std. 15 Min. / Abenteuer, Drama, Sci-Fi
    Regie: Shinji Higuchi
    Drehbuch: Masato Kato, Sakyo Komatsu
    Besetzung: Jun Kunimura, Etsushi Toyokawa, Hideko Yoshida
    Originaltitel: Nihon Chinbotsu
    User-Wertung
    2,9 3 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    Nach einem verheerenden Erdbeben kommen japanische Wissenschaftler zu einer erschütternden Erkenntnis: Japan wird nicht mehr lange existieren. Die tektonische Platte unter Japan wird im Meer versinken und das ganze Archipel mit unter Wasser ziehen. Nur noch wenige Jahrzehnte bleiben. Premierminister Yamamoto (Koji Ishizaka) richtet sofort einen Krisenstab ein und plant unter dem Eindruck, dass man noch genügend Zeit habe, Verhandlungen mit anderen Ländern, welche das japanische Volk aufnehmen sollen. Seine Beraterin Saori Takamori (Mao Daichi) agiert dabei federführend. Doch dann tritt Dr. Yusuke Tadokoro (Etsushi Toyokawa, Takashi Miikes Krieg der Dämonen), der Ex-Mann von Saori, auf den Plan. Er hat eigene Berechnungen angestellt, die ein anderes Ergebnis als das seiner renommierten Kollegen erbrachten: Nicht Jahrzehnte, sondern nur noch wenige Monate bleiben, bis Japan im Meer versinkt.

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    Sinking Of Japan
    Von Björn Becher
    Nicht nur Hollywood kann bildgewaltig die Welt oder das eigene Land, wahlweise durch Aliens (Independence Day), einen Asteroiden (Armageddon) oder das ewige Eis (The Day After Tomorrow) in Katastrophen schicken, in den sich einzelne Heroen dann beweisen, auch das Filmland Japan, mit der Kreatur „Godzilla“ einer der Vorreiter des Genres, produziert auf diesem Markt weiter erfolgreiche Filme. Mit seiner Neuinterpretation des japanischen Katastrophenroman-Klassikers „Japan Sinks“ (der als einer der besten Romane des Genres überhaupt gilt) zeigt SFX-Spezialist Shinji Higuchi (wenn auch zu selten und zu kurz), dass man in Japan das Effektehandwerk beherrscht. Leider stolpert er an anderer Stelle. Wie so oft in diesem Genre sind die Charaktere mehr als eindimensional und das obwohl ihnen Higuchi rund eine Stunde seines zu langen Blockbusters „Sinking Of Japan“ widmet. Nach einem verheerende
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jun Kunimura
    Rolle: Kyosuke Nozaki
    Etsushi Toyokawa
    Rolle: Yusuke Tadokoro
    Hideko Yoshida
    Rolle: Tamae Tanokura
    Akira Emoto
    Rolle: Prof. Fukuhara
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    12 Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Japan
    Verleiher -
    Produktionsjahr 2006
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Japanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top