Mein Konto
    Dear White People
    Durchschnittswertung
    3,9
    Presse-Titel
    • Slant Magazine
    • Rolling Stone
    • Entertainment weekly
    • The Hollywood Reporter
    • Variety

    Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

    Presse-Kritiken

    Slant Magazine

    Von R. Kurt Osenlund

    „Dear White People“ ist eine hervorragende Satire, welche die Universität zu einem Raum für Experimente und das Generieren von neuen gesellschaftlichen Ideen macht. Am Ende wird Sam eine Erleuchtung haben, die sie auf jeden Fall mit dem Publikum teilen wird.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Slant Magazine

    Rolling Stone

    Von Peter Travers

    Endlich mal eine Komödie über die Beziehung zwischen Ethnien in der Obama-Ära, die ihre Ziele öfter trifft als verfehlt. Nonstop-Spaß, eine tolle Besetzung und ein talentierter Regisseur machen es möglich.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Rolling Stone

    Entertainment weekly

    Von Leah Greenblatt

    Man hätte sich ein Skript mit weniger künstlich erzeugten Zufällen und Klischees gewünscht. Aber in seinem Höhepunkt - eine Party, die zu einer alptraumhaften Orgie gerät, als weiße Jugendliche ihre Gesichter schwarz anmalen - findet der Film seine wahre Kraft.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Entertainment weekly

    The Hollywood Reporter

    Von Justin Lowe

    Eine ambitionierte Satire, die sich fragt, wie “post-rassistisch” Amerika in dieser post-20.-Jahrhundert-Phase ist. Der Film ist nie um Worte verlegen, aber verwechselt manchmal elektrisierende Rhetorik mit rechtmäßiger Überlegung.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

    Variety

    Von Justin Chang

    Diese lebhafte und artikulierte am Campus spielende Komödie ist besser darin, Ideen aufzusagen und gegenüberstehende Standpunkte zu präsentieren, als sie in einen zusammenhängenden erzählerischen Rahmen zu bringen.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    Back to Top