Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Jones - Spione von nebenan
    Durchschnitts-Wertung
    3,0
    61 Wertungen - 6 Kritiken
    Verteilung von 6 Kritiken per note
    0 Kritik
    2 Kritiken
    2 Kritiken
    0 Kritik
    2 Kritiken
    0 Kritik
    Deine Meinung zu Die Jones - Spione von nebenan ?

    6 User-Kritiken

    Marcel P.
    Marcel P.

    User folgen 36 Follower Lies die 251 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 7. März 2017
    Eines gleich vorweg. Der Film bietet Genre-Standardkost. Trotzdem musste ich an vielen stellen lachen und wurde gut Unterhalten.Das liegt vor allem an dem Charmant-Sympatisch aufspielenden Hauptdarstellerquartett . Und das ist es doch was man von einem guten Film erwartet.
    ToKn
    ToKn

    User folgen 428 Follower Lies die 726 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 4. April 2017
    Ziemlich unspektakuläre, vor allem unlustige Story. Gal Gadot hält den Film ein wenig am Leben, aber auch nur, weil sie einfach mal "hot" ist. Retten kann sie den Film trotzdem nicht und nur auf's Äußere will man ja auch nicht reduziert werden. Zach Galifianakis hat mächtig abgespeckt, scheinbar ist ihm dabei auch der Humor abhanden gekommen. Der Film reiht sich nahtlos in die Flut unterdurchschnittlicher Komödien "Made in USA" ein. Kann hier so manch eine sternenlastige Kritik nicht ganz nachvollziehen, aber wem's gefällt...
    Davki90
    Davki90

    User folgen 6 Follower Lies die 145 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 8. April 2017
    Eine wirklich schwache und überhaupt nicht witzige Agentenkomödie, wo viel zu viel Action und viel zu wenig gute Gags hat. Schade für den interessanten Cast!
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 58 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 15. März 2017
    Eigentlich ist der Kern eine ganz alte Kiste: Das alte Mär vom gelangweilten Normalo der durch banale Umstände an einem ganz gewöhnlichen Ort in eine Sache hineingerät die ihm über den Kopf wächst. Hier ist es ein gelangweiltes Ehepaar das neue Nachbarn bekommt, diese sich als Geheimagenten erweisen und das Ehepaar in ihr Leben und ihre Mission hineinziehen. Von der Story her ist da wenig zu holen, der Spionageplot ist Schema F und ganz simpel gehalten und dient nur dazu ein paar lustige Szenen sowie ein paar kleine Actionpassagen effektiv aneinander zu reihen. Der Fokus liegt dabeiu aber auf dem Slapstick: die routinierten und guten Hauptdarsteller schießen ein echtes Feuerwerk an Situationskomik ab; und auch wenn da kaum neue Scherze dabei sind funktionieren die Gags mitunter ungemein gut. Am Ende hat der Film zwar keine wirkliche Botschaft und bleibt nach dem anschauen nicht nennenswert lange im Gedächtnis, liefert aber sehr amüsante anderthalb Stunden. Lediglich der überraschend harte Gewaltfakor trübt mitunter das Vergnügen. Fazit: Die Story ist schlicht, der Film funktioniert aber dank der guten Darstelelr und punktet mit vorzüglichen Slapstick Einlagen!
    Otmar R.
    Otmar R.

    User folgen Lies die 4 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. März 2017
    sehr lustige Spionagekommödie mit viel Action und Happy End, 1 1/2 amüsante Stunden um sich die Zeit zu vertreiben
    Jonas_krwc
    Jonas_krwc

    User folgen Lies die Kritik

    3,0
    Veröffentlicht am 10. Februar 2020
    Ist jetzt keine sonderlich großartige Kritik , aber ab Minute 57 kommen ein paar Motrräder ins. Hierbei handelt es sich um eine KTM Duke 690 was soweit ja auch kein Problem ist, jedoch wird hier als Motorensound ein 4-Zylinder Klang eingespielt obwohl die KTM Duke 690 ein 2 Zylinder ist. Good job 👍🏽 Jeder Mensch der sich ansatzweise mit Motorrädern auskennt weis was ich meine 😂 Bier trinken ist wichtig ✌️
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top