Mein Konto
    Shape Of Water - Das Flüstern des Wassers
    Durchschnittswertung
    4,6
    Presse-Titel
    • Empire UK
    • The Hollywood Reporter
    • Variety
    • Filmclicks.at
    • Wessels-Filmkritik
    • epd-Film

    Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

    Presse-Kritiken

    Empire UK

    Von Olly Richards

    Wenn man [den Film] beschreibt, klingt das komplett eigenartig und ein bisschen unangenehm, wie ein extrem spezifischer Fetisch-Porno mit Budget. Wenn man ihn sieht, ist das dagegen magisch; fantastisch in jeder Hinsicht. Das größte Risiko in del Toros Karriere und es hätte sich nicht mehr auszahlen können.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

    The Hollywood Reporter

    Von David Rooney

    Dieses kunstvoll gefertigte Juwel ist del Toros beste Arbeit seit ‚Pans Labyrinth‘.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

    Variety

    Von Guy Lodge

    Die vielleicht größte der vielen Überraschungen von ‚Shape Of Water‘ ist, wie extravagant-romantisch er ist, angetrieben von dem alles bestimmenden Glauben daran, dass Seelenverwandte Leben retten können.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

    Filmclicks.at

    Von Peter Beddies

    Ein Film für Menschen, die Märchen und Romanzen lieben. Guillermo Del Toro ist wieder zurück in seinem Fantasy-Grusel-Reich, in dem er sich den Thron mit Tim Burton teilt.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

    Wessels-Filmkritik

    Von Antje Wessels

    Der – im wahrsten Sinne des Wortes – fantastisch ausgestattete „Shape of Water – Das Flüstern des Wassers“ ist eine außergewöhnliche Lovestory über ein unkonventionelles Liebespaar, der Guillermo del Toro das richtige Maß an Romantik, Melancholie und Dramatik zugesteht.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Wessels-Filmkritik

    epd-Film

    Von Kai Mihm

    Genre-Maestro Guillermo del Toro erzählt die Liebesgeschichte zwischen einer stummen Frau und einem menschenähnlichen Wasserwesen als fantastisches Märchen für Erwachsene – eine Mischung aus Genre-Hommage und moralischem Gleichnis. Hervorragend gespielt und mit souveräner Leichtigkeit inszeniert.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    Back to Top