Mein Konto
    Winnie The Pooh: Blood and Honey
     Winnie The Pooh: Blood and Honey
    11. Mai 2023 Im Kino | 1 Std. 24 Min. | Horror
    Regie: Rhys Frake-Waterfield
    |
    Drehbuch: Rhys Frake-Waterfield
    Besetzung: Nikolai Leon, Craig David Dowsett, Maria Taylor
    Originaltitel: Winnie-The-Pooh: Blood And Honey
    User-Wertung
    1,8 46 Wertungen, 13 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Auf Paramount+ streamen
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe

    FSK ab 18

    Einst war Winnie Puuh (Craig David Dowsett) ein friedliebender Knuddelbär, der zusammen mit anderen Tieren im idyllischen Hundert-Morgen-Wald lebte und keiner Fliege etwas zuleide tun konnte. Doch seit sein menschlicher Freund Christopher Robin (Nikolai Leon) ihm den Rücken gekehrt und sich voll und ganz ins Erwachsenendasein verabschiedet hat, sind Winnie Puuh und sein Kumpel Ferkel (Chris Cordell) auf der verzweifelten Suche nach Futter zu ihren animalischen Wurzeln zurückgekehrt. Der Hundert-Morgen-Wald ist zu einem grausamen Ort geworden, den das Duo bald ebenfalls hinter sich lässt. Auf der Suche nach Beute verschlägt es die beiden in die Menschenwelt, wo sie mit einer brutalen Mordserie für Angst und Schrecken sorgen...

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    SVoD / Streaming
    Paramount+
    Paramount+
    Abonnement
    anschauen
    Auf DVD/Blu-ray
    Winnie the Pooh: Blood and Honey
    Winnie the Pooh: Blood and Honey (Blu-ray)
    Neu ab 15,99 €
    Kaufen

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Winnie The Pooh: Blood and Honey

    Die blutrünstige FSK-18-Seite des allseits beliebten Bären

    Von Christoph Petersen
    Das kann doch nicht mit rechten Dingen zugehen: Ein ultra-gewalttätiger Slasher mit den Disney-Lieblingen Pu der Bär und Ferkel als sadistische Psychokiller? Das muss doch eine illegale Untergrund-Produktion sein, die dann – wie zuletzt die Trans-Parodie „The People‘s Joker“ – sofort wieder wegen Copyright-Verletzungen aus der Welt geklagt wird. Regulär ins Kino kommt ein solcher Film sowieso nicht, wie sollte er auch? Aber Pustekuchen! „Winnie The Pooh: Blood And Honey“ startet nicht nur – völlig legal (!) – in den deutschen Kinos, er hat sich im Rest der Welt auch schon zum veritablen Indie-Hit gemausert: Dem Mini-Budget von nur 100.000 Dollar stehen längst Einnahmen von etwa fünf Millionen Dollar gegenüber – das ist mal eben das 50-Fache des eingesetzten Kapitals! Das Zauberwort lautet Public Domain. In den vergangenen Jahren ist nämlich das Copyright des ersten Winnie-The-Pooh-Buchs

    Trailer

    Winnie The Pooh: Blood and Honey Trailer DF 1:00
    Winnie The Pooh: Blood and Honey Trailer DF
    31.936 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Letzte Nachrichten

    Anti-Oscars: Jason Statham, Vin Diesel und Sylvester Stallone im Rennen um die Goldene Himbeere 2024
    News - Festivals & Preise
    Traditionell werden vor den Oscars auch die Goldenen Himbeeren verliehen. Um den Schmähpreis konkurrieren dieses Jahr u.…
    Montag, 22. Januar 2024
    Neu im Streaming-Abo: Einer DER Horror-Hype-Filme 2023 – der eure Kindheit pünktlich zu Halloween durch den Fleischwolf dreht!
    News - DVD & Blu-ray
    Es gab dieses Jahr einige Horror-Kracher, über die ganz eifrig diskutiert wurde. Einen davon gibt's ab sofort erstmals im…
    Dienstag, 31. Oktober 2023
    Pünktlich zu Halloween für 99 Cent bei Prime Video: Horror-Klassiker, ein FSK-18-Schocker von 2023 & weitere Highlights
    News - DVD & Blu-ray
    Zum Einstimmen auf Halloween könnt ihr ab sofort eine ganze Flut an Horror-Highlights bei Amazon Prime Video zum Sparpreis…
    Freitag, 27. Oktober 2023
    Die perfekte Halloween-Vorbereitung auf Paramount+: Jede Menge Klassiker, Kultfilme und exklusive Titel für Horror-Fans [Anzeige]
    News - Im Kino
    Horror-Fans dürfen sich freuen: Paramount+ verschreibt sich im Oktober mit den „Schocker-Wochen“ voll und ganz eurem Lieblingsgenre.…
    Mittwoch, 18. Oktober 2023

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nikolai Leon
    Rolle: Christopher Robin
    Craig David Dowsett
    Rolle: Winnie
    Maria Taylor
    Rolle: Maria
    Natasha Rose Mills
    Rolle: Jessica

    User-Kritiken

    Negronackk
    Negronackk

    3 Follower 17 Kritiken User folgen

    4,5
    Veröffentlicht am 11. Mai 2023
    Vorerst kann ich nur sagen, dass Winnie The Pooh meine Kindheit geprägt hat. Der Film war jetzt nicht die schöne Version von Winnie The Pooh, aber mir hat die brutale Version ehrlich gesagt überraschend gut gefallen. Ich hatte nicht wirklich Erwartungen an dem Film, aber der war einfach hervorragend.
    Cursha
    Cursha

    6.317 Follower 1.043 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 21. Juli 2023
    Ich habe im Vorfeld bereits zu genüge gelesen, dass der Film ja ziemlich Scheiße sein soll, dennoch kann ich nicht leugnen, dass ein gewisses Interesse dennoch blieb. Ich hatte in meiner Kindheit nie wirklich einen Bezug zu Winnie Pooh, daher konnte man mir weder die Figur, noch meine Kindheit damit kaputt machen. Der Ansatz war auf den ersten Blick aber interessant und eben sehr konträr zum Ausgangsstoff. Was ich am Ende dann erleben durfte, ...
    Mehr erfahren
    Frank_Bln
    Frank_Bln

    5 Follower 42 Kritiken User folgen

    1,0
    Veröffentlicht am 27. November 2023
    Selten so einen Mist gesehen. Da bereut man sogar die 99 cents bei Amazon. Kompletter Blödsinn mit mega langweiligen Kills. Einen Stern gebe ich für das unerwartet konsequenten Ende.
    Balticderu
    Balticderu

    101 Follower 1.130 Kritiken User folgen

    3,0
    Veröffentlicht am 2. November 2023
    Ein solider aber dafür extrem brutaler und blutiger Splatterfilm.
    Winnie the Pooh und Ferkel als mörderisches Duo.
    Die Story selber ist schwach, wird aber durch das ganze gemetzle gut ausgeblendet.
    Wer also einfach ein Splatterfilm sehen will ohne großer Storyline, kann sich diesen Film anschauen. Lohnt sich auf jeden Fall.

    Bilder

    Weitere Details

    Produktionsland Großbritannien
    Verleiher Plaion Pictures
    Produktionsjahr 2022
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Back to Top