Mein Konto
    Erster Trailer zur Entführungs-Komödie "Why Stop Now?" mit Jesse Eisenberg
    Von Samuel Auer — 04.07.2012 um 10:18

    Nachdem Jesse Eisenberg in "30 Minuten oder weniger" noch versuchen musste, eine Bombe von seinem Körper entfernen, wird er in der neuen Komödie "Why Stop Now?" von TV-Comedian Tracy Morgan entführt. FILMSTARTS präsentiert euch den ersten Trailer zum neuen Film mit dem "The Social Network"-Star.

    Jesse Eisenberg wird dieses Jahr nach dem vergangenen weniger gelungenen Versuch "30 Minuten oder weniger" erneut mit einer Komödie, in der von einigen Kriminellen unter Druck gesetzt wird, in die Kinos kommen. "Why Stop Now?" ist das Langfilmdebüt von Autor Ron Nyswaner ("Philadelphia") und dem Jungregisseur Phil Dorling (Kurzfilm: "Predisposed"), die auch gemeinsam das Drehbuch geschrieben haben.

    Eisenberg spielt Eli Smith, einen jungen sehr talentierten Pianisten, der an dem Tag seiner Zulassungsprüfung für eine angesehene Musikhochschule seine drogensüchtige Mutter (Melissa Leo) in die Entziehungsklinik bringen muss. Durch ein Fehler im System wird sie nicht aufgenommen und Smith muss sich an den Drogendealer Sprinkles (Tracy Morgan) wenden, der ihn kurzerhand als Geisel nimmt. Der Film feierte auf dem diesjährigen Sundance-Festival seine Premiere. Tracey Morgan ist vor allem aus der Kult-Serie "30 Rock" bekannt und Melissa Leo gewann 2011 den Oscar als beste Nebendarstellerin für "The Fighter".

    Hier nun der Trailer, der nicht viel Einblick in die etwas verwirrende Story bietet:

    Der Kinostart ist in den USA für den 17. August angesetzt, für deutsche Leinwände liegt noch kein genauer Starttermin vor.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top