Mein Konto
    Eine Frau, die ihren Kopf verlor: Intensiver erster Trailer zum Historien-Drama "Mary, Queen of Scots"
    Von Leonhard Balk — 25.07.2013 um 13:39

    Die tragische Geschichte der schottischen Königin Mary Stuart ist allseits bekannt. Regisseur Thomas Imbach ("Day Is Done") beleuchtet diese nun in seinem biografischen Drama "Mary, Queen of Scots" und wirft damit einen genaueren Blick hinter die Turbulenzen der Herrschaftszeit der Königin. Wir haben nun den ersten Trailer für euch.

    In "Mary, Queen of Scots" spielt die junge Französin Camille Rutherford ("Les Coquillettes") die Rolle der Mary Stuart. Die schottische Königin herrschte im 16. Jahrhundert für kurze Zeit über Frankreich und hatte auch einen Anspruch auf den englischen Thron. In Zeiten religiöser Unruhen stand sie im Konflikt mit der englischen Königin Elisabeth. Des Mordes angeklagt, floh sie ins Exil nach England und wurde dort für 18 Jahre in Haft gehalten, bis sie letztendlich im Alter von 44 Jahren exekutiert wurde.

    Für den Film von Regisseur Thomas Imbach ("Mary's Ride") gibt es leider noch keinen Kinostattermin. Der Film wird jedoch bald an den Filmfestspielen in Toronto teilnehmen. Den besagten Trailer könnt ihr hier sehen:

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top