Mein Konto
    Neues Video zu "Toy Story of Terror": Woody und Buzz begeben sich auf eine schaurige Mission
    Von Aaron Fiedler — 07.10.2013 um 13:13

    Pünktlich zum Halloween-Fest 2013 erscheint in den USA der Pixar-Kurzfilm "Toy Story of Terror". Die altbekannten Figuren um Cowboy Woody und Astronaut Buzz begeben sich darin auf die schaurige Mission, das Rätsel um das Verschwinden einiger ihrer Mitstreiter zu lüften. Wir haben nun ein neues Video zum neuesten Pixar-Streich.

    Von Halloween versuchen jährlich auch die großen Medienkonzerne zu profitieren, weshalb eine Vielzahl an Serien exklusive Folgen veröffentlichen, in denen das Geschehen in ein schauriges Ambiente verfrachtet wird (allen vor die Simpsons mit den "Treehouse of Horror"-Folgen). Auch Pixar hat es sich nicht nehmen lassen, mit "Toy Story of Terror" extra einen Grusel-Kurzfilm zu produzieren.

    Darin wollen die Spielzeuge um Cowboy Woody und Astronaut Buzz eigentlich nur einen lustigen Ausflug unternehmen. Doch als sie zu einem abgelegenen Motel gelangen, verschwindet plötzlich eines der Spielzeuge. Die verbliebenen Figuren müssen sich einer Vielzahl von unheimlichen Geschehnissen stellen, um nicht ebenfalls auf mysteriöse Art und Weise zu verschwinden.

    Im neuen Video zum Pixar-Kurzfilm bekommt ihr die Organisation sowie den Beginn der Suchaktion zu sehen. Dass neben den Gänsehautmomenten auch die Lachmuskeln nicht verschont bleiben, versteht sich beinahe von selbst. Am 16. Oktober 2013 wird "Toy Story of Terror" in den USA auf dem TV-Sender ABC zu sehen sein. In der Originalsfassung werden u.a. Tom Hanks (als Woody), Tim Allen (als Buzz), Joan Cusack und Don Rickles den Figuren ihre Stimmen leihen. Regie führte Angus MacLane ("Small Fry"). Ob und wann der Film nach Deutschland kommt, ist noch nicht bekannt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top