Mein Konto
    Deutsch-türkische Eheanbahnung: Erster Trailer zur Komödie "Einmal Hans mit scharfer Soße"
    Von Annemarie Havran — 27.02.2014 um 20:33

    Schreck im Hause Coscun: Tochter Fatma ist schwanger und unverheiratet. Zumindest den letzteren Umstand will Fatma schleunigst ändern, doch so einfach geht das nicht. Zuerst muss für ihre ältere Schwester Hatice ein Mann gefunden werden, denn schließlich soll immer alles schön der Reihe nach gehen. Wie die Partnersuche aussieht, seht ihr im ersten Trailer zur deutschen Komödie "Einmal Hans mit scharfer Soße".

    Emine (Şiir Eloğlu) und Ismael (Adnan Maral) sind moderne Eltern, aber so modern dann doch nicht! Als Tochter Fatma (Sesede Terziyan) schwanger nach Hause kommt und den Kindsvater heiraten will, sind die Eltern einverstanden, aber dass Fatma noch vor ihrer älteren Schwester Hatice (Idil Uner) unter die Haube kommt, das geht einfach nicht. Damit Fatma als verheiratete Frau gebären kann, muss sich Hatice also schleunigst einen Ehemann suchen – doch der soll Deutscher sein, allerdings mit südländischem Temperament. Unmöglich? Hatice setzt alles daran, ihren "Hans mit scharfer Soße" zu finden.

    Die Komödie "Einmal Hans mit scharfer Soße" ist die Adaption des gleichnamigen Romans von Hatice Akyün. Buket Alakus ("Finnischer Tango") führte Regie und ob Max von Thun ("Rubbeldiekatz") oder vielleicht Steffen Groth ("Alles auf Zucker") Hatices "Traum-Hans" wird, seht ihr am 12. Juni 2014 im Kino.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top