Mein FILMSTARTS
    Jack Dawson ertrinkt in "Titanic" gar nicht und zehn weitere abgefahrene Fan-Theorien!
    Von Yves Arievich — 30.10.2014 um 11:20

    Nachdem wir letzte Woche bereits einige Fan-Verschwörungstheorien zu Cartoons vorgestellt haben, folgt nun die Hollywood-Blockbuster-Ausgabe. Ist irgendeine der Theorien für euch schlüssig oder ist das alles nur Quatsch?


    Sechs Mal 007


    Jeder kennt den smarten, verführerischen Agenten mit der Lizenz zum Töten, der im Dienste ihrer Majestät bereits 23 Mal die Welt gerettet hat. Aber kann das wirklich ein Mann allein schaffen? Könnte es nicht vielleicht sein, dass „James Bond“ nur ein Codename ist, den in den vergangenen 50 Jahren verschiedene Spione genutzt haben?

    Immerhin legt „Bond“ schon seit mehreren Jahrzehnten Terroristen das Handwerk, ohne dass er dabei merklich gealtert wäre. Zudem wurde er in den Filmen von sechs Schauspielern verkörpert, die allesamt unterschiedliche Charakterzüge zeigen, aber trotzdem denselben Namen tragen.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top