Mein Konto
    Die 50 besten Soundtracks aller Zeiten
    Von Katharina Franke — 06.11.2014 um 11:19

    Zusammen mit DEEZER präsentieren wir euch die denkwürdigsten, gefühlvollsten und überraschendsten Film-Soundtracks aller Zeiten!

    Platz 49

    "Once"

    John Carney, Irland 2006

    Der irische Independentfilm aus dem Jahre 2008 besticht durch seine hausgemachte Musik und eine leise wie gleichsam exzellent erzählte (Liebes-)geschichte. Die unerfahrenen Hauptdarsteller und Musiker-Profis Glen Hansard und Markéta Irglová waren dabei für die Filmmusik komplett selbst verantwortlich und schufen einen melodiös-mitreißenden Gitarre-Klavier-Sound, der mühelos einen Oscar für den besten Song („Falling slowly“) und zwei Grammy-Nominierungen einheimste.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top