Mein Konto
    In diesen 15 Animationsfilmen geht es um viel ernstere Themen als man glauben könnte
    Von Woon-Mo Sung, Christoph Petersen — 23.02.2015 um 12:05

    Es hat sich rumgesprochen: Animierte Filme sind nicht automatisch für die ganze Familie geeignet! In diesem Special präsentieren wir nun aber 15 Filme, die tatsächlich für Kinder geeignet sind, hinter ihrer bunten Fassade aber trotzdem ernst machen.

    Disney
    Der König der Löwen
    Regie:
    Roger AllersRob Minkoff


    Darum geht's wirklich: Verlust, Politik

    Wer bei dem Kultsong „Hakuna Matata“ die Füße still halten kann, der muss eigentlich schon tot sein!

    Aber neben dem lebensbejahenden Song gibt es in „Der König der Löwen“ auch einen der traurigsten Filmtode überhaupt. Als eine wildgewordene Gnu-Herde den kleinen Simba zu zertrampeln droht, eilt sein Vater Mufasa zu Hilfe und rettet ihn. Als er selbst jedoch aus der Gefahrenzone klettern will, schmeißt ihn Scar zurück und damit in den Tod. Anschließend redet der fiese Onkel dem kleinen Simba auch noch ein, dass er die Schuld am Tod seines Vaters trägt, woraufhin dieser freiwillig die Flucht ins Exil antritt. Damit erinnert der Disney-Klassiker an reale Ereignisse der Weltpolitik, an gewalttätige Umstürze, die Ermordung und die Vertreibung ehemaliger Herrscher und Staatsoberhäupter. Zum Glück findet Simba Asyl bei den äußerst liberalen Timon und Pumbaa.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top