Mein Konto
    In diesen 15 Animationsfilmen geht es um viel ernstere Themen als man glauben könnte
    Von Woon-Mo Sung, Christoph Petersen — 23.02.2015 um 12:05

    Es hat sich rumgesprochen: Animierte Filme sind nicht automatisch für die ganze Familie geeignet! In diesem Special präsentieren wir nun aber 15 Filme, die tatsächlich für Kinder geeignet sind, hinter ihrer bunten Fassade aber trotzdem ernst machen.

    DreamWorks Animation
    Kung Fu Panda 2
    Regie:
     Jennifer Yuh


    Darum geht's wirklich:Völkermord, Terrorregime, Massenvernichtungswaffen

    Haiyah! Der knuffige Knuddelpanda kann Kung Fu und tritt den Mächten des Bösen gewaltig in den Allerwertesten…

    Aber für Po war es ein beschwerlicher Weg bis zum Kung Fu Panda: Wie wir im zweiten Teil erfahren, hat er als Baby einen grausamen Völkermord überlebt, bei dem alle seine Artgenossen umgekommen sind. Als Lord Shen prophezeit wurde, dass ein Panda seine Herrschaftspläne durchkreuzen würde, ließ er nämlich kurzerhand alle Pandas des Landes ausrotten.

    Dabei ist Lord Shen eine neuartige Waffe behilflich: Seine Kanone killt alles, was sich ihm in den Weg stellt und erinnert so an modernes Kriegsgerät, das in den falschen Händen ebenfalls für kaum noch aufzuhaltenden Schrecken sorgen kann. Nebenbei erinnert seine hochgerüstete, von einem Wahnsinnigen geführte Diktatur zudem an reale Regime wie zum Beispiel Nordkorea.




    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top