Mein Konto
    Fünf der ekligsten Sexszenen der Filmgeschichte (ja, auch mit Videos)
    02.03.2016 um 08:30

    Nicht immer dient Sex im Film dazu, die Stimmung anzuheizen. Im Gegenteil: manchmal sind die Sexszenen mehr als abtörnend und rufen bei dem Zuschauer vor allem Ekel hervor.

    „ Aus „Excision“ (2012)“

    Die Highschool-Schülerin Pauline (AnnaLynne McCord) gilt als Außenseiterin. Als Reaktion auf ihre soziale Ausgrenzung zieht sie sich immer mehr in ihre eigene Fantasiewelt zurück, wobei ihre Fantasien immer bizarrer werden. Speziell in dieser Sex-Szene träumt Pauline davon, ihren Partner mit Blut zu übergießen. Anschließend lässt sie sich von ihm oral befriedigen. Ein ziemlich blutiges Unterfangen…
    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top