Mein Konto
    28 Schauspieler, die leider viel zu früh gestorben sind
    Von Maike Johnston, Julius Vietzen, Johanna Slomski, Carsten Baumgardt, Christoph Petersen — 24.06.2016 um 09:00

    Da wären noch so viele großartige Filme drin gewesen. Rest In Peace!


    Corey Haim

    Starb am 10. März 2010 im Alter von 38 Jahren

    In den 80er Jahren wurde Corey Haim in dem Vampir-Teeniefilm „The Lost Boys“ an der Seite von Kiefer Sutherland, Jason Patric und Corey Feldman berühmt. Doch seine Karriere verlief danach enttäuscht, immer wieder machten Drogengeschichten die Runde. Offiziell starb Haim im kalifornischen Burbank an den Folgen einer Lungenentzündung und einer Herzerkrankung - was jedoch als Ergebnis seiner langjährigen Drogensucht gilt.

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top