Mein Konto
    "Five Nights In Maine": Erster Trailer zum Drama mit David Oyelowo und Dianne Wiest
    Von Helgard Haß — 07.07.2016 um 11:00

    „Selma“-Star David Oyelowo spielt in „Five Nights In Maine“ einen Mann, der versucht über den Verlust seiner Frau hinwegzukommen. Im ersten Trailer zum Indie-Drama sucht die entfremdete Mutter der Verstorbenen den Kontakt zu dem trauernden Witwer.

    Nachdem Sherwin (David Oyelowo) seine Frau Fiona (Hani Furstenberg) bei einem tragischen Autounfall verliert, wird er von der Mutter (Dianne Wiest) seiner Geliebten eingeladen, einige Zeit bei ihr zu verbringen. Das Verhältnis zwischen den beiden ist zwar nicht das Beste, dennoch begibt sich Sherwin auf der Suche nach Antworten ins ländliche Maine, um seine entfremdete Schwiegermutter zu besuchen, die ihrerseits mit Trauer und Schuldgefühlen zu kämpfen hat.

    Five Nights in Maine“ von Regisseurin Maris Curran, die ebenfalls das Drehbuch verfasste, feierte bereits im September 2015 beim Toronto International Film Festival Premiere und startet in den USA Anfang August 2016 in den Kinos. Ein deutscher Starttermin des Indie-Dramas, in dem unter anderem noch Rosie Perez („Fearless“) mit von der Partie ist, steht derzeit noch aus.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top