Mein Konto
    Deutsche Trailerpremiere zu "Take Down - Die Todesinsel": Geiselnehmer vs. Milliardärskinder im Survival-Actioner
    Von Maren Koetsier — 02.10.2016 um 17:20

    Der verwöhnte Sohn eines Reichen muss nach einem von ihm verursachten Unfall in ein Bootcamp auf eine Insel - die zur tödlichen Falle wird, als Geiselnehmer das Eiland stürmen. Wir präsentieren den deutschen Trailer zu „Take Down - Die Todesinsel“:

    In „Take Down – Die Todesinsel“ verschlägt es Kyle (Jeremy Sumpter) nicht gerade freiwillig auf eine Insel. Dort soll der verwöhnte Milliardärssohn in einer Art Bootcamp-Schule lernen, Verantwortung zu übernehmen. Grund: Der Bursche ist betrunken Auto gefahren und hat einen Unfall gebaut. Sein reicher Vater konnte immerhin einen Deal mit dem Richter aushandeln, damit seinem Sohn das Gefängnis erspart bleibt. Doch vor Ort stürmt eine Söldnertruppe unter Leitung von Ex-Soldat Speck (Ed Westwick) das Eiland, um für die Jugendlichen von ihren Eltern ein sattes Lösegeld zu kassieren. Kyle schafft es zu fliehen. Aber er wird sich nicht lange verstecken können, die Geiselnehmer suchen schon nach ihm…

    Neben Sumpter und Westwick flimmern in „Billionaire Ransom“ (so der Originaltitel) noch Phoebe Tonkin, Dominic Sherwood und der deutsche Charakterschauspieler Sebastian Koch über die Bildschirme. Der Survival-Actioner von Jim Gillespie ist hierzulande am dem 28. Oktober 2016 im Handel erhältlich – als DVD, Blu-ray und VoD.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top