Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Beschwert euch nicht: Diesen 20 Serienfiguren geht’s viel schlechter als euch
    Von Manuel Berger, Christian Fußy — 19.07.2017 um 19:15

    Sie ziehen das Unglück magisch an: Wenn den Autoren gerade nichts anderes mehr einfällt, hauen sie einfach noch ein bisschen auf diese Figuren drauf und machen sie zu (meist) menschlichen Fußabtretern. ACHTUNG SPOILER!

    Fox
    Frank Grimes
    In:Die Simpsons
    Gesprochen von: Hank Azaria

    Was in anderen Serien über Jahre und Staffeln hinweg ausgewalzt wird, schaffen die Macher der „Simpson“ in einer einzigen Folge und etablieren in nur knapp 20 Minuten nicht nur eine neue Fußabtreter-Figur, sondern erzählen ihr gesamtes tragisches Schicksal. So ist der Aufstieg und Fall des Selfmade-Man Frank Grimes in der Folge „Homer hatte einen Feind“ (Staffel 8, Episode 23) der mit Abstand düsterste Moment in der langen Geschichte des Animationsdauerbrenners.

    Das Unglück beginnt, als Grimes gleich an seinem ersten Tag in Mr. Burns‘ Atomkraftwerk seinen eigentlichen Job an einen Hund verliert und in Homers Abteilung versetzt wird. Der faule Tunichtgut bringt den engagierten Neuzugang im Handumdrehen auf die Palme und wird zu seiner Instant-Nemesis. Die Situation verschärft sich rasant und mündet schließlich noch am gleichen Tag in tödliche Gewalt.

    Auf Grimes‘ anschließender Beerdigung bringt Homer die Trauergäste dann durch sein unangebrachtes Verhalten zum Lachen: Selbst nach seinem Tod leidet „Grimey“ weiter unter seinem verhassten Kollegen – ein wahrlich übles Schicksal.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    • Lieber Drachen als vögeln: Wegen "Game Of Thrones"-Premiere wurden weniger Pornos geschaut
    • Auf ewig Captain Kirk: 15 Schauspieler, die (fast) nur für eine Rolle berühmt sind
    • Ist für eure Lieblingsserie Schluss? Welche Serien wurden abgesetzt und welche laufen noch weiter
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top