Mein Konto
    Die Rückkehr des Sumpf-Schlächters: Erster langer Trailer zu "Hatchet 4 – Victor Crowley"
    Von Christoph Petersen — 10.01.2018 um 13:10

    Dass sich der missgestaltete Sumpfschlächter Victor Crowley bisher fast nur bei Splatterfans einen Namen gemacht hat, liegt auch daran, dass „Hatchet 2 + 3“ hierzulande nur stark geschnitten zu haben sind. Jetzt gibt es den ersten Trailer zu Teil 4:

    Hatchet“ ist Kult – und so ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass der Saal schnell ausverkauft war, als Regisseur Adam Green im August 2017 in Los Angeles zu einer „Hatchet“-Vorstellung zum 10-jährigen Jubiläum des Kinostarts des ersten Teils einlud. Aber dann die große Überraschung: Statt „Hatchet“ zeigte Green den heimlich gedrehten vierten Teil „Hatchet – Victor Crowley“ - und das überraschte Publikum rastete erwartungsgemäß völlig aus. In Deutschland lief der Film einige Tage später auf dem Fantasy Filmfest, wo auch wir ihn bereits gesehen haben (und wo ebenfalls vorab eine Jubiläumsvorstellung des ersten Teils angekündigt wurde).

    Die FILMSTARTS-Kritik zu "Hatchet – Victor Crowley"

    Im Gegensatz zu den ersten Fortsetzungen, die jeweils direkt an den Vorgänger angeschlossen haben, spielt „Hatchet – Victor Crowley“ nun zehn Jahre nach den ersten drei Sumpf-Schlachtfesten des Bayou Butchers: Der einzige Überlebende von damals, Andrew Yong (Parry Shen), tingelt mittlerweile durch die Talkshows, um seine großzügig getunte Biographie „I, Survivor“ zu vermarkten, als er das Angebot erhält, für eine TV-Reportage noch einmal an den Ort des Massakers zurückzukehren. Natürlich keine gute Idee, zumal der damals tatsächlich besiegte Victor Crowley gerade erst versehentlich durch ein YouTube-Voodoo-Video von den Toten zurückgeholt wurde…

    Anders als „Hatchet II“ und „Hatchet III“ wird „Hatchet – Victor Crowley“ in Deutschland wie schon der erste Teil wieder ungeschnitten erscheinen (Achtung: neben der ungeschnittenen FSK-18-Fassung wird es auch eine stark geschnittene FSK-16-Fassung geben), was übrigens nichts damit zu tun hat, dass es diesmal deutlich weniger Gemetzel geben würde. Ganz im Gegenteil: Der Fun-Splatter-Level ist so hoch wie eh und je.

    Hatchet – Victor Crowley“ ist ab dem 1. März 2018 auf DVD und Blu-ray erhältlich.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top