Mein FILMSTARTS
    Eine absolut faszinierende Thematik: Trailer zum Agenten-Thriller "The Spy Gone North"
    Von Christoph Petersen — 17.07.2018 um 02:00

    In dem koreanischen Thriller gerät ein südkoreanischer Agent in den 1990er Jahren zwischen die Fronten der südkoreanischen und nordkoreanischen Eliten, die alle ihr ganz eigenes Spiel spielen:

    Das vertrackte Agentenspiel von „Nameless Gangster“-Regisseur Jong-bin Yoon lief in diesem Jahr sogar in der Mitternachts-Reihe beim Filmfestival in Cannes – und dort haben wir „The Spy Gone North“ auch schon selbst gesehen: Der wendungsreiche Agenten-Thriller basiert zwar auf wahren Tatsachen, erzählt aber trotzdem eine solch abgefahrene Spionagestory, dass sie sich zwangsläufig anfühlt wie eine sehr unterhaltsame und sehr spannende Räuberpistole. Und das Setting eben nicht nur in Süd-, sondern auch immer wieder im selten im Kino vorkommenden Nordkorea macht die Sache nur noch aufregender.

    Ein deutscher Kino- bzw. Heimkinostart des Films steht aktuell leider noch nicht fest.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top