Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Überleben in der Hölle: Deutscher Trailer zum KZ-Drama "Die Suche nach dem Licht in der Finsternis"
    Von Michael Meyns — 15.03.2020 um 11:30

    Ein SS-Mann mit Gefühlen? Terry Lee Cokers „Die Suche nach dem Licht in der Finsternis“ wagt sich auf heikles Gefilde. Hier ist der Trailer:

    Eigentlich will der junge Deutsche Hans (Lewis Kirk) Architekt werden, doch er lebt in Nazi-Deutschland und so hat das Schicksal anderes für ihn vorgesehen. Er wird nach Auschwitz-Birkenau versetzt, wo er den Bau neuer „Sanitäranlagen“ verantworten soll, um die Juden-Vernichtung effizienter zu gestalten. Doch seine Nähe zu der jüdischen Gefangenen Helena (Claudia Grace Mckell) verändert seinen Blick auf das Geschehen.

    Für den britischen Regisseur Terry Lee Coker ist „The Guard Of Auschwitz“ (so der Originaltitel) der Beginn einer Trilogie mit Filmen über das berüchtigte Vernichtungslager: „The Angel Of Auschwitz“ ist schon abgedreht, „The Escape From Auschwitz“ in der Post-Produktion. Die ersten Bilder von „Die Suche nach dem Licht in der Finsternis“ lassen ein Melodram vor einer Horror-Kulisse erwarten.

    Ab dem 19. März kann man sich im Heimkino eines besseren belehren Lassen, dann erscheint das Drama „Die Suche nach dem Licht in der Finsternis“. DVD, Blu-ray und digitale Fassung können unter anderem bei Amazon schon vorbestellt werden.*

    *Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top