Mein Konto
    Trailer zum "Auf der Flucht"-Remake: Kiefer Sutherland im Jack-Bauer-Modus
    Von Björn Becher — 25.07.2020 um 12:20

    Nach dem Serien-Klassiker folgte der Kino-Klassiker folgt nun der Smartphone-Kl…? Zumindest gibt es „Auf der Flucht“ wieder – auf dem Handy-Streamingdienst Quibi. Hier ist der lange Trailer zu „The Fugitive“ mit Kiefer Sutherland:

    Die Serie „The Fugitive“ alias „Auf der Flucht“ avancierte in den 1960er-Jahren auch in Deutschland zum absoluten Straßenfeger, die ganze Familien vor den Bildschirm bannte. 1993 folgte dann das verdichtete Kino-Remake „Auf der Flucht“, in dem Harrison Ford und Tommy Lee Jones sich ein spannendes Duell liefern.

    Nun ist einmal mehr ein, eines Verbrechens beschuldigter, aber unschuldiger Mann auf der Flucht vor einem entschlossenen Gesetzeshüter. Dieses Mal stehen „Narcos“-Star Boyd Holbrook und Kiefer Sutherland im Mittelpunkt, der im neuen Trailer an seine Paraderolle als Jack Bauer in „24“ erinnert.

    Modernes Update für "The Fugitive"

    The Fugitive“ wird auf dem Handy-Streamingdienst Quibi laufen. Die Geschichte wurde dabei an die moderne Zeit angepasst:

    Ein Bombenanschlag erschüttert die U-Bahn von Los Angeles. Der einfache Angestellte Mike Ferro (Holbrook) will nur schnell sicherstellen, dass seine Familie gesund ist. Doch ein paar falsche Indizien und eine Journalistin (Tiya Sircar), die ihre Story lieber via Twitter in die Welt bläst, als richtig zu recherchieren, zeichnen schnell ein für die Öffentlichkeit scheinbar eindeutiges Bild: Mike Ferro steckt hinter dem Anschlag!

    So muss dieser fliehen und versuchen, seine Unschuld zu beweisen. Doch auf seinen Fersen ist ein legendärer Gesetzeshüter (Sutherland), der bisher noch jeden Verbrecher geschnappt hat und sich von nichts aufhalten lässt, um den vermeintlichen Terroristen zu verhaften.

    Häppchen auf Quibi

    „The Fugitive“ läuft auf Quibi, einem auch in Deutschland verfügbaren Streamingdienst, der speziell für die Nutzung auf dem Smartphone konzipiert wurde. So kann man die Inhalte nicht nur im Hochkantformat schauen, sondern die jeweiligen Geschichten sind in kurze Episoden von maximal zehn Minuten Länge heruntergebrochen, um ein schnelles Konsumieren zu ermöglichen.

    „The Fugitive“ wird ab dem 3. August 2020 auf Quibi verfügbar sein.

    Wer bis dahin oder stattdessen die immer wieder sehenswerten vorherigen Versionen schauen will: Die komplette Serie „Auf der Flucht“ gibt es auf DVD u. a. bei Amazon.* Dort gibt es natürlich auch den Kinofilm „Auf der Flucht“ auf Blu-ray* sowie zudem im Stream.*

    *Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top