Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Auf "Halloween" und Co. folgt das "Blutbad an der Compton High": Deutscher Trailer zum Teen-Slasher "Thriller"
    Von Oliver Kube — 09.04.2021 um 19:30

    „Thriller - Blutbad an der Compton High“ ist ein neuer Horrorfilm der Erfolgsschmiede Blumhouse. Kurz vor dem Heimkino-Start am 30. April 2021 präsentieren wir euch den deutschen Trailer zum Slasher:

    In „Thriller - Blutbad an der Compton High“ wird der herzensgute Chauncey (Zachariah Waller) eines Tages Opfer eines schiefgelaufenen Streichs seiner Mitschüler. Ein paar Kinder wollen ihren Klassenkameraden in einem leerstehenden Haus erschrecken, doch dabei tötet dieser versehentlich eines von ihnen.

    Vier Jahre später: Bis auf die noch immer von Albträumen und Schuldgefühlen geplagte Lisa (Jessica Allain) haben die anderen Jugendlichen das schreckliche Ereignis längst verdrängt. Da kommt Chauncey (jetzt Jason Woods) aus dem Gefängnis frei. Kurz darauf geschieht im Umfeld der örtlichen Highschool eine Reihe grausamer Morde an damals beteiligten Schülern…

    In den USA kam der Horror-Slasher nach seiner Festivalpremiere zu Netflix. Hierzulande mussten wir bislang auf eine Veröffentlichung warten, die nun endlich erfolgt. Ab dem 30. April 2021 ist „Thriller - Blutbad an der Compton High“ auf DVD und Blu-ray erhältlich und kann natürlich bereits bei Amazon und anderen Online-Händler vorbestellt werden.

    » "Thriller - Blutbad an der Compton High" auf Blu-ray bei Amazon*
    » "Thriller - Blutbad an der Compton High" auf DVD bei Amazon*

    Von Horror-Erfolgsschmiede Blumhouse

    Der von dem seit Jahren immens erfolgreichen Horror-Studios Blumhouse („Insidious“, „Halloween“, „The Purge“, „Get Out“ etc.) produzierte Film wurde von Regie-Debütant Dallas Jackson inszeniert. Die meisten Akteure aus seinem jungen Cast haben – im Gegensatz zu ihm – bereits einige beachtliche Credits auf der Habenseite.

    So spielte Paige Hurd schon wiederkehrende Rollen in Serien-Hits wie „Hawaii Five-0“ und „Power Book II: Ghost“, während Luke Tennie im Disney+-Original „Bruderherz“ und der Serie „Deadly Class“ zu sehen war. Jessica Allain wird im kommenden „The Texas Chainsaw Massacre“-Sequel mitmischen und Jason Woods hat eine beeindruckende Reihe von Gastauftritten in Erfolgsshows wie „Navy CIS“, „9-1-1“ und „Jane The Virgin“ absolviert.

    Als Cop sehen wir zudem Mykelti Williamson („Fences“, „Lucky Number Slevin“) und den Direktor der titelgebenden Highschool gibt Rapper und Wu-Tang-Clan-Mastermind RZA („Entgleist“, „The Man With The Iron Fists“). RZA hat außerdem die Filmmusik für „Thriller“ geschrieben und aufgenommen. Zudem wird der eine oder andere „Melrose Place“-Fan sich sicher über ein Wiedersehen mit Vanessa E. Williams freuen, die dank ihrer wiederholten Beteiligung an der „Candyman“-Reihe einiges an Genre-Erfahrung mitbringt.

     

    facebook Tweet
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top