Mein Konto
    Erst im Kino, 8 Tage später bei Netflix: Deutscher Trailer zu "Tick, Tick... Boom!" mit "Spider-Man" Andrew Garfield
    24.10.2021 um 10:00
    Oliver Kube
    Oliver Kube
    Oliver Kube ist seit den 1990ern als Journalist/Kritiker in den Bereichen Film, Musik, Literatur & Technik tätig. Für FILMSTARTS schreibt er seit 2018.

    Das neue Netflix-Biopic „Tick, Tick... Boom!“ gilt als aussichtsreicher Kandidat für die nächste Oscar-Saison. Damit auch Nicht-Abonnent*innen das Musical sehen können, kommt es kurz vor dem Streaming-Start in die Kinos. Hier ist der Trailer:

    Tick, Tick... Boom!“ ist die starbesetzte Leinwand-Adaption des autobiografischen, erst posthum erschienenen Bühnen-Musicals von Jonathan Larson. Der Film behandelt die Lebensgeschichte des bereits im Alter von nur 35 Jahren tragisch verstorbenen Schöpfers des Broadway-Megahits „Rent“. Dieses zählt mit über 5.000 Aufführungen allein in New York und weltweit bis heute anhaltenden Shows und Tourneen in 24 Sprachen zu den erfolgreichsten Stücken der Musical-Historie.

    Die Regie des schon im Trailer große Emotionen freisetzenden „Tick, Tick... Boom!“ übernahm Lin-Manuel Miranda. Der Amerikaner löste mit seinem eigenen Musical „Hamilton“ vor einigen Jahren einen ähnlichen Erdrutsch aus wie Larson in den 1990ern mit „Rent“. Erst im Sommer wurde Mirandas bis dato letzter Film „In The Heights“ auf hiesigen Leinwänden gezeigt. „Tick, Tick… Boom!“ kommt am 11. November 2021 in deutsche Kinos. Schon am 19. November 2021 erscheint der Film dann weltweit auf Netflix.

    Diese Woche neu im Kino: Alle Titel in der Übersicht
    Das ist die Story von "Tick, Tick... Boom!":

    Trotz enormen Talents wartet der junge Theaterkomponist Jon (Andrew Garfield) noch immer auf seinen professionellen Durchbruch in New York. Bis es soweit ist, hält er sich als Burger-Brater und Kellner in einem kleinen Diner über Wasser. Nebenbei schreibt er an einem Musical, von dem er glaubt, dass es das Zeug zum nächsten großen Broadway-Hit hat.

    Während einige seiner Freunde den Traum vom Leben als Kreative längst aufgegeben haben, hält er eisern an seiner Vision fest. Doch hat er wirklich das Zeug dazu? Mit Ende 20 und zunehmenden gesundheitlichen Problemen beginnt für Jon die Uhr zu ticken. Er fühlt, dass er sich an einem Scheideweg befindet und steht vor der Frage: „Was soll ich mit der Zeit anfangen, die mir noch bleibt?“

    Die besten Biopics auf Netflix – sortiert nach euren Bewertungen
    Und das ist der Cast

    Die Hauptrolle in „Tick, Tick... Boom!“ spielt „The Amazing Spider-Man“-, „Hacksaw Ridge“- und „The Social Network“-Star Andrew Garfield. An seiner Seite stehen Alexandra Shipp („Shaft“, „All die verdammt perfekten Tage“) plus die zuletzt mit „Bad Boys For Life“ im Kino zu sehende Vanessa Hudgens. Letztere ist dank ihrer prominenten Beteiligung an der superpopulären „High School Musical“-Reihe im Genre bestens etabliert.

    Außerdem am Start: Bradley Whitford („Get Out“, „The Handmaid's Tale“) in der Rolle des legendären Musical-Komponisten Stephen Sondheim, Joshua Henry aus „Renegades - Mission Of Honor“ und der AppleTV+-Serie „See - Reich der Blinden“ sowie „Wer ist hier der Boss?“-Veteranin Judith Light.

    Zum Abschluss kommt hier noch ein komplett anders geschnittener, englischsprachiger Trailer, der viele abweichende Szenenausschnitte zeigt:

    facebook Tweet
    Ähnliche Nachrichten
    Das könnte dich auch interessieren
    Back to Top