Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Awake
     Awake
    12. Dezember 2008 auf DVD / 1 Std. 24 Min. / Thriller, Fantasy
    Von Joby Harold
    Mit Christopher McDonald, Alexa Karter, Hayden Christensen
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,4 4 Kritiken
    User-Wertung
    2,8 82 Wertungen - 8 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Auf den ersten Blick führt Clay Beresford (Hayden Christensen) ein privilegiertes Leben. Als Erbe schwimmt er im Geld und schließt internationale Wirtschaftsverträge ab, während zuhause seine bildhübsche Verlobte Sam (Jessica Alba) wartet. Leider hat Clay aber nur ein schwaches Herz. Als ihm endlich eine Transplantation zugesagt wird, bittet er seinen Freund, den Chirurg Jack Harper (Terrence Howard), den Eingriff vorzunehmen. Trotz heftiger Einwände seiner Mutter Lilith (Lena Olin), die ihren Sohn lieber in den Händen eines erfahreneren Arztes sehen würde, legt Clay sich auf Jacks OP-Tisch. Doch die Narkose schlägt fehl. Vollkommen bewegungslos bekommt er mit, wie sein Herz den Körper verlässt - und wie die Chirurgen einen mörderischen Plan beginnen...
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2007
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 8 600 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Awake
    Von Jan Hamm
    Jedes Jahr durchleben bis zu 0,2 Prozent aller OP-Patienten in den Vereinigten Staaten einen Zustand namens „anesthesia awareness“ – das sind immerhin 40.000 Menschen. Aufgrund einer fehlerhaften Narkose ist der Patient zwar körperlich stillgelegt, erlebt den operativen Eingriff aber bewusst mit. Nicht wenige der Unglückseligen leiden danach an posttraumatischen Belastungsstörungen und müssen jahrelang behandelt werden, um wieder in ihren früheren Alltag zurückzufinden. Schlimm genug! Was aber, wenn man hilflos unter dem Skalpell liegt, während die Ärzte von Schutzengeln zu mordlustigen Verschwörern mutieren? Ein unvorstellbarer Horror – und der perfekte Stoff für einen hochspannenden Thriller. Theoretisch zumindest. Mit „Awake“ versucht sich Regisseur und Autor Joby Harold an dieser vielversprechenden Thematik, setzt sein Debüt aber mit Karacho in den Sand. Der Film ist ein dramaturgisc...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Awake Trailer DF 2:28
    Awake Trailer DF
    2 127 Wiedergaben
    Awake Trailer (2) DF 1:44
    5 930 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christopher McDonald
    Rolle: Larry Lupin
    Alexa Karter
    Rolle: Tara LeCasa
    Hayden Christensen
    Rolle: Clay
    Jessica Alba
    Rolle: Sam
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Flibbo
    Flibbo

    User folgen 1 Follower Lies die 64 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Wenn es ein Film mit Starbesetzung nicht in die deutschen Kinos schafft, sondern direkt auf DVD veröffentlicht wird, sollte man misstrauisch werden. So auch bei „Awake“. Während einer Narkose nicht wegtreten, sondern von den Ärzten unbemerkt bei Bewusstsein bleiben, unfähig sich mitzuteilen, völlig gelähmt – eine wahrlich schauderhafte Vorstellung. Ein guter Stoff für einen packenden Thriller oder Horrorfilm, möchte man meinen. ...
    Mehr erfahren
    Kino:
    Anonymer User
    2,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Mit "Awake" ist Regisseur Joby Harold eine leider nur unterdurchschnittliche Mischung aus Thriller und Drama gelungen. Die Story selbst klingt auf den ersten Blick recht interessant, doch das erste Drittel des Films ist von einer kitschigen Szene nach der anderen á la reicher Sohn lehnt sich gegen seine Mutter auf und heiratet eine bürgerliche Frau, usw. geprägt. Dann kommt der Film aber etwas in Schwung und kann mit seinen vielen Wendungen ...
    Mehr erfahren
    Lamya
    Lamya

    User folgen 241 Follower Lies die 801 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 26. Mai 2010
    Für zwischendurch ein ganz netter Film. Allerdings packt der Film einen nicht wirklich. Die Story an sich ist aber ganz interessant. War jetzt nicht der Brüller, aber für zwischendurch sicher ein netter Streifen. 6/10
    AmabaX
    AmabaX

    User folgen 42 Follower Lies die 328 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 25. Februar 2010
    Der Film war echt schwach. Er war extrem langweilig und wie ich finde, leicht zu durchschauen. Da hätte man auf jeden Fall einiges mehr draus machen können...
    8 User-Kritiken

    Bilder

    13 Bilder

    Aktuelles

    Law And Order: Isabelle Huppert soll Gastrolle übernehmen
    NEWS - Serien im TV
    Mittwoch, 31. März 2010
    Kommenden Mai wird NBC die letzte Episode der elften Staffel von "Law & Order: New York" ausstrahlen. Nun hat der ausführende...
    Neuer "Awake" Trailer verfügbar!
    NEWS - Videos
    Montag, 29. Oktober 2007
    MGM und The Weinstein Company haben einen neuen Trailer ihres Films "Awake" im Internet zur Ansicht gestellt.

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top